Mutterkatze mit Babys

Liebe Katzenfreunde.
Am 29.05. haben wir ja umgehend eine scheue Mutterkatze mit drei Babys aufnehmen müssen. Die Katze hatte in einem Kaninchenstall geworfen, der aber am Abend dringend gebraucht wurde, um die Kaninchen einzusperren, die den Tag über Freilauf hatten.
Die Katzenfamilie wurde uns mit Stall geliefert und wir siedelten sie vorsichtig um.
Hier bei uns, darf sie bei genügend und bestem Futter inklusive tierärztlicher Betreuung ihre Babys in Ruhe und Geborgenheit aufziehen.
Die Katzenmutter ist noch immer sehr scheu, aber wenigstens durfte ich gestern mit viel Geduld die Babys auf ein frisches Handtuch umbetten.
Entwurmt habe ich die Mutterkatze bereits. Auch der Durchfall wird deutlich besser.
Spezialfutter Mother+Babys von Royal Canin haben wir umgehend eine kleine Menge im Zoofachgeschäft gekauft. Bestellt haben wir bei Zooplus eine größere und wesentlich günstigere Menge!

Was wir brauchen würden:

Eine Patenschaft für die Mutterkatze und einen Namen.

 

Auch Spenden sind willkommen, damit die Kastrationskosten sowie weitere Kosten (Entwurmungen, Impfungen usw.) abgedeckt sind.

Bitte unbedingt Verwendungszweck: KATZENMUTTER angeben.
Bankverbindung:
Raiffeisenbank Teufenbach
Kontoinhaber: Auffangstation Barbara Zarfl
IBAN:AT85 3845 2000 0301 2093 BIC: RZSTAT2G452
Wir halten euch mit Fotos und Berichten auf dem neuesten Stand, was diese kleine Katzenfamilie betrifft.
Vielen herzlichen Dank!
Barbara und Thomas

News:

DRINGEND - Wir suchen ein warmes Plätzchen für eine Mutterkatze und ihre Tochter noch vor dem Winter! Wer hat ein großes Herz? Nähere Infos hier!

Kleintierkäfige/Gehege gehören nicht ins Kinderzimmer. Bitte liebe Eltern lest diesen Beitrag!