Bärli musste nochmal zum Tierarzt

Bärli (Patin Hannelore Thurner) hat ja trotz gutem Appetit nicht zugenommen.
Nun haben wir entdeckt, dass leider bei seiner ersten Untersuchung mehrere Bisswunden übersehen wurden.

Gestern haben wir ihn eingepackt und sind zu TA Barbara Peinhopf gefahren. Dort wurden die noch offenen Wunden behandelt.
Nun kann es endlich Berg aufgehen lieber Bärli!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hannelore (Freitag, 16 Februar 2018 12:23)

    Bärli halt die Ohren steif, im Gedanken bin ich bei dir.

News:

Wer hat zu gegebener Zeit ein Herz für unsere aufopfernde Katzenmami Franziska?