Leny geb. 2010. Sein Glück währte nicht lange…

Am 20.5. 2018 wurde der arme Kerl in einem erbarmungswürdigen Zustand bei und abgegeben.
Stark übergewichtig, eingerollte Krallen, entzündete Nagelbette und nicht fähig sich weder zu putzen noch sich fortzubewegen.

https://www.auffangstation-zarfl.com/…/%C3%BCbernahme-von-…/

 

Aber wir hatten großes Glück und Leny fand ein zuhause. Leider währte das Glück nicht lange. Die Partnerin von Leny verstarb letzte Woche, die Haltung wurde aufgegeben und Leny landete erneut bei uns.
Dieses Mal zwar noch etwas übergewichtig, aber in einem bestens gepflegten Zustand! Sodass ich ihn kaum wieder erkannt hatte 😀
Am Montag wird er von unserer Tierärztin durchgetschekt. Angeblich bekam er Durchfall bei der neuen Halterin, wenn er eine Karotte gegessen hatte.

Wartet da draußen irgendwo noch eine ältere einsame (oder auch zwei) Kaninchendame(n)?

Aber bitte nur in eine Kaninchenhaltung, die auch nach dem ev, Tode seiner Partnerin liebevoll und mit Engagement weiter geführt wird!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Wer hat ein Herz für ältere Katzen und schenkt ihnen ein Zuhause? Nähere Infos gibt es hier.