Krallenpflege bei Kaninchen

Die letzten beiden abgegebenen Kaninchen litten wieder unter viel zu langen Krallen.
Die Halter sahen es nicht unter dem dichten Fell, merkten nur das sich das Kaninchen wenig bewegt und dachten es ist halt träge.
Ein Kaninchen mit zu langen Krallen leidet unter Schmerzen bei gehen, daher bewegt es sich weniger. Um so weniger es sich bewegt um so länger werden seine Krallen!
In der Natur oder in einem Aussengehege das dementsprechend adaptiert wurde, nutzen sich die Krallen von selber ab.
In Innenhaltung sind die Krallen regelmässig zu kontrollieren und bei Bedarf dementsprechend zu kürzen oder kürzen zu lassen!
Hier noch ein Link wo das Krallenschneiden ausführlich beschrieben wird:
https://www.kaninchenwiese.de/pflege/krallen-schneiden/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Spendenaufruf für Paulinchen - wer kann uns bei den Tierarztkosten ein wenig unterstützen? Die arme Maus musste operiert werden.