Kleintiernotfall in Niederwölz und Aufnahme von zwei Kaninchen

UPDATE 29.01.2018 7:14
OMI hat nun bereits eine Patin!!!
Alexandra Enzl hat die Patenschaft für Omi ASHANTI übernommen!

 

Am Donnerstagabend wurden wir telefonisch kontaktiert. Eine Frau bat um Hilfe, da sie und ihre Mutter Mitte Februar aus dem Haus ausziehen mussten und in eine Wohnung übersiedeln werden.

Es verlieren 9 Meerschweinchen und 4 Kaninchen ihren Platz.
Die Meerschweinchen habe ich umgehend abgeholt. Für die sechs Weibchen haben wir selber Platz. Ein Weibchen ist bereits acht Jahre alt. Sie bleibt bei uns und wir suchen eine Patenschaft für sie sowie einen Namen der von den Paten ausgesucht werden kann!

Die drei Buben werden heute kastriert und werden zum Glück von *Meeri Steiermark* übernommen. Vielen herzlichen Dank!
Einen Transport nach Graz haben wir bereits organisiert.

Bei den Kaninchen stehen wir noch etwas an. Zwei Weibchen würden vom Tierheim Murtal (Elke Pichler) übernommen.
Allerdings leben dort auch noch zwei Rammler (getrennt von den Weibchen) unkastriert und der einte bereits etwas über 10 Jahre alt. Eine Kastration in diesem Alter ist ziemlich riskant und könnte auch schief gehen. Unsere Tierärztin hat da arge Bedenken! Den jüngeren könnten wir ja kastrieren lassen, aber was tun wir mit dem über 10 Jahre alten Rammler?
Da müssen wir uns noch etwas überlegen.

 

Aufnahme von zwei Kaninchen.
Desweiteren haben wir gestern noch zwei Kaninchen aufgenommen. Die beiden sollten mit zwei bereits vorhandenen Kaninchen vergesellschaftet werden. Dies ging ordentlich schief, trotz allen Bemühungen seitens der Kaninchenhalter und wir wurden um deren Aufnahme gebeten. Die beiden Kaninchen werden bald auf unserer Vermittlungsseite vorgestellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Wer hat unseren Bärli gesehen? Bitte um Eure Mithilfe bei der Suche. Infos gibt's hier.