Inmitten einer intakten Natur

befindet sich unsere Auffangstation.

 

Ein kleiner privater Zufluchtsort für ein paar heimatlos und nicht mehr

vermittelbar gewordene Kleintiere.

 

All diese Tiere haben nur dieses eine Leben, und alle haben bei uns das selbige recht 

auf ein respektvolles, liebevolles, geschütztes und wertgeschätztes Leben.

 

Hier in einer natürlichen artgerechten Umgebung können sich die Tiere von den erlebten Strapazen erholen und wieder zu Kräften kommen.

 

Ein wichtiger Eckpfeiler unserer Arbeit ist, unseren Schützlingen Zeit und die bestmögliche tierärztliche Versorgung zu geben.

 

Die Ehrfurcht vor dem Leben dominiert unsere Handlungsweise. Wir fördern das Leben in all seinen Facetten und begegnen jedem Lebewesen

mit Respekt und Achtung.

 

Tiere artgerecht zu halten macht uns einfach viel Freude und unser persönlicher Bezug zu jedem einzelnen Tier trägt zu unserem Wohlbefinden bei.

Wir lassen Euch gerne teilhaben an unserer Tierhaltung. Lasst Euch anstecken durch unsere Freude und unserer Empathie, erfreut Euch an den schönen Fotos und taucht ein in unsere kleine tierische Welt.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Durchstöbern unserer Homepage.

 

Alle Arbeiten rund um unsere Auffangstation erfolgen ehrenamtlich

und in unserer Freizeit.

 

Barbara und Thomas Zarfl