10 gute Gründe ein Tier aus unserer Auffangstation statt aus einem Zooladen zu holen:

1. Wir beraten Sie schon im Vorhinein und sind nicht an einem schnellen Verkauf interessiert.


2. Das Wohl der Tiere liegt bei uns im Vordergrund.


3. Vergeben ist bei uns nicht: Aus dem Auge aus dem Sinn. Wir sind auch nachher für Sie da.


4. Unsere männlichen Tiere sind bei der Vergabe kastriert und haben die Kastrationsfrist hinter sich.


5. Bei uns werden zu 100% keine trächtigen Tiere vergeben.


6. Bei uns haben Sie Rückgaberecht, falls die Tiere nicht zusammen harmonieren.


7. Alle Neuankömmlinge werden von unserem Vertragstierarzt gründlich untersucht.


8. Bei uns haben Sie Garantie! Sollte das übernommene Tier innerhalb der ersten drei Wochen erkranken, übernehmen wir wenn gewünscht die vollen Behandlungskosten.


9. Mit einem Tier aus unserer Auffangstation unterstützen Sie kein Tierleid.


10. Die „Schutzgebühr“ bzw. der Kastrationskostenanteil wird erst nach einer positiv abgeschlossenen Vergesellschaftung fällig. Sie haben keinerlei Risiko!

 

Wir haben 2018 bis Mitt Juli vergeben können:
Katzenbabys 6
Erwachsene Katzen 2
Meerschweinchen 46
Kaninchen 21

 

Vielleicht mögen sich ja hier ein paar Halter melden und ein Feedback abgeben.
So können Sie weitere zukünftige Tierfreunde animieren,
einem Tier aus unserer Auffangstation ein Zuhause zu geben.


Danke!

Barbara und Thomas Zarfl

News:

Wer vermisst die kleine süße Maus oder möchte ihr (wenn sich der Besitzer nicht meldet) ein warmes Zuhause geben? Nähere Informationen hier.