Nelsen, Thora, Una, Abby und Tiara wurden vergeben

Nelson durfte zu einer verwitweten Kaninchendame nach Deutschland ziehen. Der Transport, wollte anfangs einfach nicht klappen. Nach mehrmaligem hin und her, konnten wir endlich starten.

Ich fuhr am Dienstag nach Liezen, von Liezen nach Wels übernahm Ewald der Gatte einer lieben Bekannter den Transport und Heidy holte Nelsen mit dem Zug von Spiegelau (Deutschland) ab. Nun ist Nelson endlich in seinem neuen Zuhause und kann bei seinen bemühten Halter und der netten Kaninchendame sein Lebensabend in vollen Zügen genießen!

 

Video von Heidy: 

http://www.youtube.com/watch?v=4lj98sBHSmA

Thora durfte zusammen mit ihrer Schwester Una zu einem verwitweten Rammler in die Nähe von Graz ziehen. Das Trio darf in Zukunft in einem großen Gehege leben, bei sehr bemühten und engagierten Tierfreunden. Wir bedanken uns herzlich bei Fam.P. für die liebevolle Aufnahme und der Entscheidung gleich beiden Kaninchen (reserviert wurde nur Una) ein nettes Zuhause zu geben.

 

Abby und Tiara durften zusammen zu vier weiteren Meerschweinchen nach St. Radegund ziehen. Liebe Katharina, dir und deiner tierfreundlichen Familie vielen, vielen Dank!

 

Am Dienstag bin ich um 05:00 los gefahren nach Liezen, damit ich um 8:00 spätestens zum Campingplatz fahren kann. Aber leider hat uns Garfield (der 18j. Kater) unser  „Programm“ gründlich durcheinander gebracht. Er erlitt kaum war ich wieder zuhause von Liezen, einen Schlafanfall. Ein paar bange Tage, nun ist der liebenswürdige Kerl wieder soweit fit und wir hoffen, dass es noch lange Zeit so bleibt.

 

Luna fanden wir am Samstag leblos im Gehege. Wir fuhren mit Luna sofort zum Tierarzt, leider verstarb sie trotz allen Bemühungen nur kurze Zeit später. Schade für die hübsche Meerschweinchendame, sie hatte ein gar kurzes Leben auf unserer schönen Welt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Alexandra (Montag, 22 April 2013 06:09)

    Ach nööööööööööö; schade um diese hübsche Meeridame *snief*! Aber dafür haben Abby + Tiara ein neues Zuhause gefunden *freu*.
    Toi toi toi für Garfield *ganzfestdiedaumendrück*

  • #2

    Hermine (Montag, 29 April 2013 07:48)

    Liebe Barbara,
    ach herrje, da geht es ja wieder rund. Ich muss mich auch gleich entschuldigen, dass ich in letzter zeit die Anzeigen nicht aktualisiert habe - eine Krankheit jagte die nächste. Jetzt sollte aber alles wieder up-to-date sein.

    Auch hier werden alle Daumen und Pfoten für Garfield gedrückt.
    lg Hermine

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.