Zwei Kaninchen in NOT

Um die sofortige Aufnahme von einem armen Kaninchen, dass den Tod seiner Gefährtin durch einen Marder miterleben musste wurden wir am Anfang der Woche gebeten

Nun das Kaninchen war in Graz und wir starteten einen internen Aufruf für einen Transport. Susanne konnte das Kaninchen  zwar kurzfristig in ihrer Wohnung aufnehmen, aber es sollte so schnell wie möglich wieder in Außenhaltung kommen.

 

Ein wenig später meldete sich Frau Kendlbacher (Mitglied unseres Vereins )mit dem Angebot: Sie hätte Dienstfrei am Donnerstag und würde von Tamsweg  (Salzburg) nach Graz und von Graz zu uns nach Schönberg fahren!!!!  Frau Kendlbacher war einen ganzen Tag unterwegs!

 

Kaum besprochen kam schon der nächste Notfall, ebenso aus Graz. Ein Kaninchen wurde vor dem Kochtopf gerettet und wir um dessen Aufnahme gebeten.

 

So startete Frau Kendlbacher samt Begleitung los und brachte uns die beiden Rammler in unsere Auffangstation. Das sind 2x284km!!

 

Liebe Frau Kendlbacher, vielen Dank auch an Ihre Freundin, für Ihren spitzen Einsatz zum Wohle der beiden Wackelnasen!!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.