Das Meerschweinchenböcklein Muffin konnte direkt weitervermittelt werden

Muffin wurde im Mai 2013 von uns vergeben. Er leistete zwei bereits betagten Meerschweinchenomis Gesellschaft, bis diese jetzt kurz hintereinander an Altersschwäche verstarben. Die Meerschweinchenhaltung wird aufgegeben und Muffin sollte zu uns zurück kommen.

Ein Zufall wollte es, dass von Katharina in Graz das Böcklein verstarb und so ersparten wir Muffin den Transport zu uns. Muffin hat sich bereits gut eingelebt und die Mädels sind froh, wieder einen Mann an ihrer Seite zu haben. Vielen Dank an Katharina P. für die Aufnahme von Muffin alias Kurti und Andrea K. für den Transport ins neue zuhause!

 

Im Herbst wurden wir um die Aufnahme einer verwitweten Meerschweinchendame gebeten. Leider war es schon viel zu kalt, um die Meerschweinchendame aus Innenhaltung umzugewöhnen. Alleine lassen, bis wir sie aufnehmen können wollte Frau Nadine Weingand  ihr Mädchen aber auch nicht. So hat sie unseren Mark als „Leihschweinchen“ übernommen.

 

Nun bemerkte sie einen Knoten am Fuß von Mark. Frau Nadine Weingand kontaktierte uns und wir baten sie zu unserem Tierarzt Dr. Gruber  in Gröbming zu fahren. Der Knoten sollte beobachtet und falls dieser grösser wurde, operativ entfernt werden. Dies geschah nun und Frau Nadine Weingand fuhr erneut zu Dr. Gruber. Mark wurde operiert und schon bald erreichten uns diese erfreulichen Zeilen:

 

"Guten Morgen!

 

Mark geht es sehr gut, aufgeweckt wie immer, klettert und springt herum - als wär nie was gewesen... :-)

 

Die Wunde sieht gut aus! Ist schon sehr gut verheilt! Ein paar Tage noch und Mark ist wieder wie neu ;-)"

 

Liebe Frau Nadine Weingand.

Vielen herzlichen Dank für all Ihre Bemühungen um Mark und die ganzen Tierarztfahrten nach Gröbming!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

DRINGEND - Wir suchen ein warmes Plätzchen für eine Mutterkatze und ihre Tochter noch vor dem Winter! Wer hat ein großes Herz? Nähere Infos hier!

Kleintierkäfige/Gehege gehören nicht ins Kinderzimmer. Bitte liebe Eltern lest diesen Beitrag!