Aufnahme von zwei besonders scheuen Katzen

Das Frauchen war auf tragische Weise viel zu früh verstorben und hinterließ unter anderem mehrere Katzen. Bis auf die zwei Katzen, konnten alle vom Verein  SOS-Katze aufgenommen werden.

 

Die beiden Katzen (Weibchen und Kater beide kastriert) gewöhnen sich hoffentlich schnell bei uns ein. Scheue Katzen haben es besonders schwer, wenn sie ihren gewohnten Ort verlassen müssen.

 

Vielen herzlichen Dank für den Transport von Trofaiach an Gerhild, die wie immer, überaus hilfsbereit ist, wenn es um arme Tiere geht!

 

Auch ein Danke an Frau Mori, deren Tochter und an Frau Gruber. Sie alle waren um das wohlergehen der beiden besonders armen Katzen bemüht.

 

Vielen Dank auch an die Katzenfutterspende, sowie 5kg Karotten für die Kleintiere, Brot für die Ziegen, Vollkorn Butterkekse für die drei Schweinchen und sogar „etwas Süßes“ für uns war bei der Futterspende dabei.

 

Danke, an alle Beteiligten!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.