Paul, Rosalie und Clementine zogen in die Südsteiermark

Die Partnerin von Nerio verstarb unerwartet, die Halter wurden gerade Eltern bekamen und wollten so die Kaninchenhaltung vorerst etwas ruhen lassen.

So kam Nerio wieder zu uns zurück. Nun fand er einen tollen Platz im Bezirk Liezen bei einer verwitweten Kaninchendame

Vielen Dank an Sandra H. für die liebevolle Aufnahme und ihren Vater, der samt Sandras Opa, Nerio bei uns in der Auffangstation abholte!


Paul, Rosalie und Clementine wurden von der überaus bemühten Familie Susanne H. abgeholt. Eigentlich sollten „nur“ Paul und Rosalie einen neuen Platz bekommen, aber die Familie entschied sich vor Ort auch noch für Clementine. So wurde das Trio nach Tobelbad mitgenommen und darf nun mit zwei weiteren Kaninchen in einem neugebauten über 20qm großem Gehege samt doppelstöckigem Haus wohnen! Das Gehege ist einfach absolute SPITZENKLASSE und mit viel Liebe zum Detail gebaut und eingerichtet. Wir freuen uns, es bald auf unserer Seite (Außen-Gehege) vorstellen zu dürfen.

Vielen herzlichen Dank für euren Besuch und die Aufnahme von gleich drei Kaninchen. Toll, dass es so tierfreundliche Menschen wie die Familie H. gibt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.