Wir trauen um Peter

Der Kaninchenbub Peter ist leider gestern verstorben, während Gaby auf Besuch war.

Am letzen Donnerstag war ich mit Peter noch in der Tierklinik in Judenburg um eine dritte Meinung zu seinem Tumor (Auge/Kiefer) einzuholen sowie ein Röntgenbild machen zu lassen. Aber auch hier wurde von einer OP abgeraten. Peter bekam Schmerzmittel und hatte immer noch guten Appetit.
Unsere Tierärztin wollte gestern versuchen, Peter in Narkose das Auge und den Nasenkanal durchzuspülen, damit er wieder besser Luft bekam. Der Kanincheneiter war ja furchtbar zäh und verstopfte ihm das einte Nasenloch sowie den Tränenkanal.
In der Früh kam er nicht zu fressen, und blieb im Häuschen. Kurz vor neun, kam er raus und mümmelte etwas am frischen Heu das ich in die Heuraufe gefüllt hatte.
Gaby kam um neun Uhr zum fotografieren und sollte Peter eigentlich auf dem Heimweg mit zum TA nehmen.
Als Gaby sich um halb elf auf den Heimweg machen wollte, war Peter inzwischen vor der Heuraufe verstorben.

Es tut uns sehr leid um diesen zutraulichen und neugierigen Kerl! Wir hätten ihm so sehr ein langes und schönes Leben gewünscht. Leb wohl lieber Peter!
Gaby kam zu uns in die Auffangstation um einige Schützlinge besser zu fotografieren, damit sie eine noch größere Vermittlungschance haben. Gaby ist eine leidenschaftliche Hobbyfotografin die ihr Handwerk bestens versteht und die mit ihren Fotos schon so manche Preise gewonnen hat.


So wurden die Meerschweinchen Fonsi, Smilla, Henriette und die Kaninchen Chippy (der inzwischen eine absolute Schönheit geworden ist) und auch der Neuzugang Jersey ins rechte Licht gesetzt und fotografiert.


Vielen herzlichen Dank, liebe Gaby für das fotografieren der Schützlinge und die Futterspende!

 

FOTOKOSTPROBE von Gaby anbei: Jersey im Körbchen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sissy (Donnerstag, 16 Oktober 2014 06:17)

    Das tut mit aber sehr leid. Jetzt hat er wenigstens keine Schmerzen mehr !

News:

DRINGEND - Wir suchen ein warmes Plätzchen für eine Mutterkatze und ihre Tochter noch vor dem Winter! Wer hat ein großes Herz? Nähere Infos hier!

Kleintierkäfige/Gehege gehören nicht ins Kinderzimmer. Bitte liebe Eltern lest diesen Beitrag!