Meerschweinchennotfall  am 11.02.2015 aus dem Weinviertl  übernommen!

Frau Claudia T. holte die Meerschweinchen vor Ort ab und brachte diese bis nach St. Michael bei Leoben. In St. Michael wartete Tina P. aus Graz Umgebung bereits und übernahm das ganze „Gewusel“  und brachte alle Tiere sicher nach Thaling zu unserer Tierärztin.

Dort wartete ich bereits mit Gaby M. und der Tierärztin samt ihrer Gehilfin um die Meerschweinchen in Empfang zu nehmen.

So wurden sie nacheinander untersucht und die Böcke wurden zur Kastration in der Praxis gelassen.


Inzwischen fuhren Gaby, Tina und ich  in unsere Auffangstation wo wir uns bei Kuchen und Kaffe stärkten. Danach fotografierte uns Gaby die bereits kastrierten Böcke und ein paar Mädels sowie auch die zwei übernommenen Kaninchen von gestern.

Tina übernahm drei junge eventuell trächtige Meerschweinchendamen plus einen bereits kastrierten erwachsenen Bock.

Um 19:10 endlich der langersehnte Anruf aus der Tierarztpraxis: Alle Böcke kastriert und frisch und munter!!!


Der ganze Einsatz und das Engagement all dieser Damen, waren einfach unglaublich!

Ein herzliches Dankeschön an unsere Tierärztin Dr. Peinhopf Barbara, ihrer Assistentin Karin, Tina P. für den  Transport und die Übernahme der vier Meerschweinchen, Gaby M. für zwei helfende Hände mehr und ihre fotografischen Künste, sowie dem MEERSCHWEINCHENTAXI Frau Claudia T.

Mädels ihr seid SPITZE!!!!!!!!!!!!!!!


Vielen herzlichen Dank

Barbara und Thomas


Vielen Dank auch an den Verein Pfötchenhilfe für die perfekte Zusammenarbeit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.