Kaninchendame Pünktchen wurde vergeben

Ein betagtes Meerschweinchen –Paar wurde aufgenommen.

Pünktchen durfte in ein großes Gehege und zu weiteren Kaninchen ziehen. Wir hoffen die Vg geht gut und kann schnell positiv abgeschlossen werden. Wir bedanken uns recht herzlich bei Fam. Juli M. für ihren Besuch in unserer Auffangstation und die liebevolle Aufnahme von Pünktchen.

 

Frau Friederike St. vom Tierschutzverein SOS-Tier fragte bei uns an, ob wir ein betagtes Meerschweinchen-Paar von einer lieben Bekannten von ihr aufnehmen könnten. Frau Yvonne Z., ihre Bekannte hatte die beiden Meerschweinchen ihrerseits bereits seit einem guten Jahr von einer plötzlich verstorbenen Freundinn übernommen. Aber es fehlte Frau Yvonne einfach an der Zeit, sich genügend um die beiden Meerschweinchen zu kümmern und sie wendete sich an Friedericke.

Da wir im Moment wirklich keinen Platz mehr haben für weitere Meerschweinchen musste ich ihr leider absagen, aber ich kümmerte mich um den „Fall“ und suchte bei lieben Bekannten und Freunden einen Platz bzw. Pflegeplatz. Nach mehreren Telefonaten wurde ich fündig und Tina P. sagte zu, die beiden Meerschweinchen zu übernehmen um diese dann weiter zu vermitteln. Friederike würde die Meerschweinchen also von Oberösterreich zu uns bringen und von uns sollten sie weiter nach Graz Umgebung. Ein paar Telefonate und Emails weiter, war auch endlich ein Transport nach Graz Umgebung organisiert! Ach war ich froh, aber es kam wieder einmal alles ganz anders…

Am Sonntag bei der Übergabe sagte die liebe Friederike: Ach ja, der Bub ist anscheinend blind, ich habe es auch erst bei der Übernahme erfahren………..

Somit waren der Transport und die Weitergabe an die Pflegestelle natürlich hinfällig. Hätte ich gewusst, dass der Bub blind ist, hätte ich mir viel organisatorische Arbeit erspart.

Schnell wurde noch ein Plätzchen „her gezaubert“ (1000 Dank an meinen lieben Gatten Tom!!!) und heute waren wir bereits beim Tierarzt für den Meerschweinchen-TÜV. Der Bub ist tatsächlich blind, aber soweit gesund und munter. Er orientiert sich aber stark an seiner Partnerin, daher werden die beiden auch nicht getrennt.

 

Fritzi und Uschi, blieben bei also bei uns als Gnadenhof-Meerschweinchen. Vielleicht finden sie ja einzeln oder im Doppelpack noch einen Paten oder Patin?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.