Innengehege angekommen!

Fritzi und Uschi sind glücklich! Besonders der blinde Fritzi, der sich im großen Gehege gar nicht wohl gefühlt hat, lebt nun sichtlich wieder auf.

Die Grundgrenze ist er bereits abgegangen und ist anscheinend zufrieden damit.
Vielen herzlichen Dank an Elke Haberleitner, die uns das Gehege gespendet hat und natürlich ein besonders herzliches DANKESCHÖN an Michaela (Mii Ze) und Mathias, die ein Auto mit Anhängerkupplung, samt Anhänger organisiert haben und uns das Gehege von Oberösterreich gebracht haben. Über so viel Engagement und Einsatzbereitschaft freuen wir uns natürlich besonders!
Vielen herzlichen Dank, auch im Namen von Fritzi und Uschi!
Barbara und Thomas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

3 Katzenbabys suchen noch ein Zuhause bei absoluten Katzenkennern. Wer hat ein Herz für die Süßen? Nähere Informationen gibt's hier.

10 gute Gründe warum Sie ein Tier aus unserer Auffangstation erwerben sollten, anstatt es in einem Zooladen zu kaufen.