Marion ist leider verstorben und Bertl wurde vergeben

Marion die arme Kaninchendame hatte anscheinend mehrere Gebrechen/Leiden. Sie war ja nach dem Transport bereits schwer angeschlagen und hat sich kaum erholt.

Am Montag war TA Termin und es ging ihr etwas besser. Nach dem TA Besuch und der ersten Gabe von Baycox, hatte sie unglaublichen Stress und bekam wieder Durchfall. Mit Absprache vom TA stellten ich die Behandlung bis aufs weitere ein. Leider wurde sie auch noch von Mirella arg attackiert, so dass ich die beiden am Donnerstagabend trennen musste. Am Freitagmorgen stellte sie das Fressen ein, ihre Atmung ging extrem schnell, Tom brachte sie umgehend zum TA. Samstagmittag kontaktierte uns der TA, dass Marion verstorben ist.
Leb wohl, liebe Marion.

Bertl durfte zu einer verwitweten Kaninchendame und deren bemühten Halter nach Wien ziehen. Wir freuen uns sehr für den lieben Bertl und bedanken uns recht herzlich bei Fam. Viktoria J. für ihren Besuch in unserer Auffangstation und die Aufnahme von Bertl!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.