Dagobert ist verschwunden

Dagobert ist verschwunden!
Bereits seit dem 18. August ist Dagobert spurlos verschwunden. Am Abend davor kam er noch zum Abendessen, den darauffolgenden Tag kam er nicht mehr nachhause. Da er öfters ein, zwei Tage unterwegs war machten wir uns noch keine großen Sorgen. Als er am vierten Tag auch noch nicht da war, machten wir uns auf die Suche. Vergebens.

Dagobert haben wir im September 2013 zusammen mit seinen drei Geschwistern und der Babyfundkatze Klaus, den wir ins „Nest“ der Katzenmutter von Dagobert schmuggeln durften übernommen.
Drei der Babykatzen konnten wir vergeben. Klaus und Dagobert hingen sehr aneinander und wir beschlossen, auch Dagobert sollte hier bei uns bleiben. Klaus sollte ja sowieso hier bleiben, da er schon ziemlich dehydriert war, als er gefunden wurde. Spätfolgen sind da oft nicht auszuschließen.
Klaus integrierte sich toll in unsere große Gemeinschaft. Dagobert weniger, er mochte außer Klaus keine anderen Katzen und die Hunde waren ihm ein Gräuel. Er spukte und fauchte was das Zeug hielt, kam ihm einer der Hunde zu nahe. Seine Krallen setzte er bei jedem Kontakt kräftig ein und so manches Mal musste einer der Hunde danach „verarztet“ werden.
Schweren Herzens versuchten wir Dagobert zu vermitteln. Aber es meldete sich in den vier Monaten kein einziger Interessent! Am Anfang schüchtern, braucht Zeit und Geduld, Nicht zu kleinen Kindern, nicht zu anderen Katzen, nicht zu Hunden……
Wen wundert es, dass sich niemand meldete?
Dagobert kam immer seltener ins Haus, die letzten vier Monate vor seinem Verschwinden überhaupt nicht mehr. Er schlief im Katzenzimmer, im Heulager oder am Dachboden und verstand sich immer weniger mit Klaus. Die beiden rauften nun oft und gingen sich ansonsten aus dem Weg.
Wir ließen Dagobert untersuchen, Augen, Ohren, Zähne, großes Blutbild, alles ok.
Ein Rätsel unser Dagobert. Nun, Jeder wie er will, Dagobert lebte in seiner eigenen Welt.
Am 18. August verschwand er spurlos. Vielleicht hat er sich ein neues zuhause gesucht, vielleicht kommt er wieder zurück?
Gestern haben wir uns symbolisch von ihm verabschiedet. Leb wohl Dagobert, wo immer du auch bist!
Barbara und Thomas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.