Katzennotfall aus Oberwölz am 10.11.2015 erfolgreich abgeschlossen

16 Katzen konnten aus unserem Notfall in Oberwölz kastriert werden, davon 11 Weibchen und 5 Kater.

3 Babykatzen übernahm Frau Steiner von SOS-Tier Murau,
4 zirka 12-14 Wochen alte Katzen übernahm Frau Pichler Elke vom Tierheim Murtal....
2 bereits kastrierte Katzen übernahm am 24.10. Frau Hossiner N. aus Trofaiach.
2 Katzen übernahm eine Cousine einer Bekannten aus Graz, sie hat auch die Kastrationen bereits veranlasst.


Ein Dankeschön für die Unterstützung beim Katzennotfall!


Besonders bedanken möchten wir uns beim Verein TSV Waldviertler Streunerkatzen (http://streunerkatzen.jimdo.com/). Von diesem Verein haben wir die Unterstützung für 11 (!!!) Kastrationen erhalten. Vielen herzlichen Dank dafür!


Frau Blümel Eva von der Krone-Tierecke hat uns ihre Unterstützung zugesagt und übernimmt die Kastrationskosten von 3 Katzen.


Hr. Obmann Herbert Oster von der Arche Noah übernimmt die Kastrationskosten von einem Kater und einem Weibchen.


Des Weiteren möchten wir uns auch bei ZOE - Tiernahrung (http://zoe-tiernahrung.at/) recht herzlich bedanken. Bei der letzten Katzenfutter- Lieferung wurden und uns 4 Stück 15kg Säcke nicht berechnet um somit einen Anteil an die Kastrationen dieser Katzen bei zu tragen.


Private Spender:
19.10. Daniel Traumüller
20.10. Marie-Louise Moser
20.10. Manuela Merkt
20.10. Martina Gell
20.10. Sonja
21.10. Oliver Mariani
21.10. Brigitte Stromberger
21.10. Gerhard und Katharina Koren
21.10. Helmut Hahnel
21.10. Christine Schlacher
21.10. Dr. med. univ. Claudia Gräf
22.10. Elisabeth Gappmayer
22.10. Alina Korb
27.10. Kerstin Karlsberger


Ein recht herzliches DANKESCHÖN ohne Euch wäre uns eine Hilfe in diesem Ausmaß gar nie möglich gewesen! So konnten die Katzen nicht nur alle kastriert werden, sondern auch noch „generalsaniert“ werden!


Frau W. betreut nun noch 14 Katzen für die sie mit ihrer Mindestpension gut aufkommen kann, wie sie meint. Da sie kein Auto hat, habe ich ihr angeboten, ev. anfallende Tierarztfahrten in Zukunft zu übernehmen.


Frau W. lässt sich bei allen Spendern recht herzlich bedanken und ist überwältigt von so viel Hilfsbereitschaft außerhalb ihrer Heimatgemeinde Oberwölz! Von der Gemeinde Oberwölz haben wir und Frau W. ja leider keine Unterstützung bekommen.


Liebe Tierfreunde, es tut gut, Menschen wie euch zur Unterstützung zu haben!


Vielen herzlichen Dank!
Barbara und Thomas Zarfl


************************************************************************


Für zwei (W+M) Katzen, siehe Foto, die mit etwas Geduld schnell zutraulich werden, würden wir noch einen Platz suchen. Bitte nur mit Freigang, da sie diesen gewöhnt sind. Beide Katzen sind kastriert und entwurmt und werden gegen eine Spende abgegeben. Beide Katzen haben Angst vor Hunden (ansonsten hätten wir die beiden Katzen aufgenommen) ein Hundefreies Zuhause wäre also toll. Die Katzen sind in Oberwölz 8832 zuhause.
Bitte direkt bei uns melden: camping@rothenfels.at

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.