Besuch von Christina und Julia

Besuch in der Auffangstation von Christina Koppendorfer und ihrer Schwester Julia.
Unglaublich was Christina für unseren Weihnachtsmarkt zugunsten unserer Auffangstation alles gebastelt und hergestellt hat!

Ihr Auto war voll beladen, da hätte keine Maus mehr rein gepasst. Die arme Julia musste sich den ganzen langen Weg ganz klein machen.
Etliche Kerzenständer teilweise sogar aus Naturholz, Glücksbringer in Form von Badesalz- und Likörflaschen. Glühwein „to go“ fesch verpackt und nur noch zu aufwärmen, Anhänger in Sternenform mit Hundepfoten, Bodenvase eigenhändig graviert, Adventkalender zum selber befüllen, Christbaum mit Kugeln, Handcreme und vieles mehr, lasst euch überraschen!
Auch für unser Flohmarktgeschäft war so einiges dabei, ein Wahnsinn.
Frischfutter für unsere Kleintiere gleich zwei Steigen voll, da werden sich die hungrigen Mäulchen aber gehörig freuen.
Katzenleckerlis und Hundeleckerlis die es wie immer nicht auf ein Foto geschafft haben. Die Rinderohren wurden umgehend vernichtet.
Einen herbstlichen letzten Gruß in Form eines Blumenstraußes für die Gastgeberin erfreute diese ebenso, wie die selber bedruckten T-Shirt zu unserem 5 jährigen Auffangstationsjubiläum.
Christina du bist ein Goldschatz! Was du dir da alles hast einfallen lassen und es auch umgesetzt hast, wir können uns gar nicht genug bei dir bedanken.
Liebe Christina, liebe Julia vielen Dank für euren Besuch. Liebe Christina vielen Dank für die mitgebrachten Sachen, deine Streicheleinheiten für deine Patenkatzen (die Weihnachtspakete für diese gibt es erst zu Weihnachten!) und einfach DANKE für deine Unterstützung!
Vielen lieben herzlichen Dank auch an Martina Gell und Stefan Kammersberger für die Weihnachtskekse und die großzügige Weihnachtsgeldspende zugunsten unserer Auffangstation.

Herzlichst
Barbara und Thomas + Zoo.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.