Aufnahme von 4 Kaninchendamen

Letzte Woche erreichte uns ein Hilferuf von Susanne aus Graz (Kaninchenhelpline)
Dringend würden Plätze für insgesamt acht Kaninchen gesucht, da die KH leider zur Zeit keine Aufnahmemöglichkeit hatte.
Wir hatten gerade Platz und haben sofort zugesagt für drei bis vier Kaninchenweibchen.

Bei einem Sportwettbewerb gewann der Mann dazumal ein „Rassekaninchen“. Der Mann freute sich ein so edles Tier sein eigen nennen zu können!
Das Tier sollte in Zukunft Gewinn abwerfen und es wurde mit einem Rammler gedeckt.
Anfangs wurden die Babys gewinnbringend weiter gebracht, nach ein paar Jahren aber lies die Nachfrage nach.
Nach und nach verlor man das Interesse an den Tieren. Eine aufmerksame Nachbarin wurde auf das Schicksal der Kaninchen aufmerksam und bot den Haltern an, dafür zu sorgen dass die Kaninchen in Zukunft artgerecht untergebracht wurden.
Die Halter waren damit einverstanden, lag ihnen doch das Wohl ihrer Kaninchen auch am Herzen.
Sie spendeten sogar 30,00 damit es ihren Kaninchen in Zukunft gut geht!
8 Kaninchen waren es insgesamt, eines war inzwischen verstorben, vier Kaninchendamen haben wir aufgenommen drei Kaninchen wurden vom Gnadenhof Belonie in Liezen (Christine Ranz) aufgenommen.
Drei der Damen sind heute kastriert (da wir nicht sicher sein konnten, ob sie vorher nicht doch mit einem Rammler zusammen waren) worden. Der Mama (das wildfärbige Widderkaninchen) von all dem Kaninchennachwuchs geht es gesundheitlich nicht gut und sie ist bereits in tierärztlicher Behandlung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.