Übernahme von 5 Kaninchen

2 Riesenkaninchendamen deren Halter ins Altenheim musste. Der Rammler wurde bereits vor einer Woche von einem Nachbarn abgeholt zur Fleischgewinnung.
Den beiden Kaninchendamen wäre dasselbe Schicksal bevor gestanden. Zum Glück griff eine beherzte Anwohnerin ein und wurde von der Tierärztin an uns weitergeleitet. Sie verständigte uns und hat die beiden Kaninchendamen auch zu einem vereinbarten Treffpunkt gebracht.
Wir lassen die beiden Riesenkaninchendamen umgehend kastrieren, da eine Trächtigkeit nicht ausgeschlossen werden kann.

3 Kaninchenbabys entstanden aus einer ungewollten Vermehrung. Im Zoofachgeschäft im Bezirk Murtal wurden irrtümlicherweise statt zwei Weibchen ein Weibchen und ein Böcklein vergeben. Eine engagierte Tierfreundin wurde auf den Fall aufmerksam und holte die drei kostenlos angebotenen angeblichen Kaninchenweibchen umgehend ab und brachte diese in unsere Auffangstation. Übrigens waren es zwei Weibchen und ein Böcklein….
Ein herzliches Dankeschön an die beiden engagierten Damen
Barbara und Thomas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.