Vergabe von 3 Meerschweinchen, 5 Kaninchen und 1 Kater

Die Kaninchen Erna, Mimi, Moni, Flökchen und Möhrchen, die Meerschweinchen Rosie, Kelani und Nele sowie der Kater Sid konnten vergeben werden.
Wir bedanken uns recht herzlich bei allen zukünftigen Haltern die teilweise den weiten Weg zu uns bewältigen mussten.
Nele, Flöckchen und Möhrchen hatten am 26.10. eine Mitfahrgelegenheit durch Christina nach Seiersberg. Vielen herzlichen Dank, liebe Christina.

Ganz besonders freute uns die Vermittlung vom Unfall-Unglücks- Kater Sid!
Am 10.06.2016 haben wir Sid frisch operiert übernommen.
Da uns aus gegebenem Anlass (Insider wissen Bescheid!) den bedauernswerten Kerl nicht wie andere Vermittlungstiere inserieren konnten, stellen wir ein Foto von seinem operierten Bein + kurzen Text auf unsere beiden Seiten. Und siehe da, es meldete sich insgesamt vier Interessenten für Sid. Wir entschieden uns für eine vierköpfige Familie, deren Kinder schon groß waren und die bereits Katzen zu ihrer Familie zählen.
Die Familie übte sich in Geduld und am 22.Oktober war es soweit. Sid konnte in sein neues zuhause ziehen.
Das liebe Foto (musste aus gegebenem Anlass verfremdet werden) und die tolle Berichterstattung zwei Tage danach, erfreute uns sehr. Aber lest selber:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hallo, guten Morgen,
erste Eindrücke vom neuen Zuhause.
Die Heimfahrt ist ganz ruhig verlaufen, er hat keinen Mucks gemacht. Haben mal Pause eingelegt und zu ihm reingeschaut, da hat er gleich Stups mit dem Finger gemacht.
Gott ist das ein Schmuser….gar nicht scheu, kommt gleich angesaust wenn wer in den Raum kommt und fängt gleich zu schnurren an.
Die erste Begegnung hat mir mein junger Kater abgenommen, so schnell konnte ich gar nicht schauen ist er mit ins Wohnzimmer rein. Sid ist so ein Lieber, gar nicht aggressiv, meine beiden jungen Miezen gehen auch friedlich mit ihm um, aber mein Alter braucht da wesentlich länger. Der hätte ihn direkt bedrängt wenn ich nicht dazwischen gegangen wär.
Na ja, bei dem Herren muss ich mehr Zeit einplanen.
Mit den Hunden sehe ich auch keine Probleme. Wenn ich mit den beiden durchs Wohnzimmer durch muss dann sucht Sid das Weite. Die Hunde schauen zwar interessiert, aber das war es dann auch schon.
Er frisst, Brekkis genauso wie Nassfutter und Lieblingsleckereli hat er auch schon.
Rundherum ein Prachtbursche…..

Einen schönen Tag, lg. Ursula P. + Familie
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gaby (Donnerstag, 03 November 2016 02:57)

    Schön, dass Sid endlich ein liebevolles Zuhause gefunden hat und auch wieder einige eurer anderen Schützlinge vergeben werden konnten. Besonders freue ich mich an dieser Stelle für Möhrchen und Flöckchen, die zusammen bleiben konnten. Habe auch die Bilder der beiden in eurer Rubrik "Glücklich vergeben" schon entdeckt. Die haben's wirklich toll getroffen in ihrem neuen Zuhause!

News:

DRINGEND - Wir suchen ein warmes Plätzchen für eine Mutterkatze und ihre Tochter noch vor dem Winter! Wer hat ein großes Herz? Nähere Infos hier!

Kleintierkäfige/Gehege gehören nicht ins Kinderzimmer. Bitte liebe Eltern lest diesen Beitrag!