Update Kevin 10.03.2017

Kevin wurde heute von seinen Patentanten Jutta und Simone bei der Tierärztin Frau Mag. Pafla aus Kindberg abgeholt und zu uns nachhause gebracht.
Kevin war seit dem 11. Februar bei der Tierärztin stationär untergebracht. Aufgrund seiner hohen Nierenwerte konnte Kevin erst am 05. März (Sonntag!) operiert werden.
Kevin schaut noch ziemlich mitgenommen aus, aber auch kein Wunder. Der Katzenbub hat ja schon einiges durchgemacht. Aber er hatte in seinem Leben wohl viele Schutzengel und Menschen die sich um ihn sorgten und ihm mit dieser Operation eine zusätzliche Chance gegeben haben.
Ein herzliches Dankeschön an Frau Mag. Pafla für ihr unermüdliches Engagement und all ihre Bemühungen rund um unser Sorgenkind Kevin.
Ein herzliches Dankeschön an die beiden Patentanten Jutta und Simone. Jutta besuchte Kevin sogar regelmäßig in der Tierarztpraxis und verwöhnte Kevin dort mir Leckerlis und Streicheleinheiten.
Barbara und Thomas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.