Die arme Mimi sucht ein Zuhause

Einfach alles verloren hat die 10jährige Mimi, als ihr Frauchen ins Altenheim musste!

Da sie sehr scheu war, musste sie von den Angehörigen mit einer Lebendfalle eingefangen werden. Daher stammt auch die kleine Verletzung an ihrer Nase. Gestern konnten wir Mimi übernehmen.
Mimi ist 2007 geboren und lebte in einem Haus mit Garten. Vor der zweiten Katze (diese wurde von einer Angehörigen übernommen) fürchtete sich Mimi sehr, da sie von dieser immer taktiert und gejagt wurde.
Für Mimi suchen wir einen ruhigen Platz mit Freigang, wo sie ihren Lebensabend noch genießen darf.
Mimi wird ab zirka Ende April/Anfang Mai vergeben. Vorher wird Mimi noch entwurmt, geimpft, und gechippt.
Wer hat ein Herz für diese 10 jährige Katzendame?

Bitte teilt diesen Eintrag auch fleißig, damit Mimi bald in ein neues behütetes zuhause ziehen darf.
Danke!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.