Vergabenews

Vergeben werden konnten die Kaninchen Max, Moritz, Fiona, Fabian und Merlin sowie die Meerschweinchenbuben Karli, Kevin und Karlson.

 

Es freut uns sehr, dass wir unsere Schützlinge so gut vergeben konnten. Einige der neuen Halter kannten wir bereits, zwei bemühte Halter sind neu dazugekommen.

Wir wünschen den zukünftigen Halter viel Glück für die Vergesellschaftung und drücken alle Daumen und Pfötchen.


Vielen herzlichen Dank für die Aufnahme eines Schützlings aus unserer Auffangstation und das alle neuen Halter den weiten Weg zu uns in die Auffangstation ohne weiteres in Kauf genommen haben.

 

Es ist schon irgendwie seltsam. Schon des Öfteren hatten wir in der Tierecke der Kronenzeitung (Steiermark) ein Inserat für eine Katze einstellen dürfen. Bis auf eine einzige Ausnahme in den letzten 6 Jahren (die neuen Halter von STREUNER), haben uns sämtliche Interessenten verkündet, als sie erfahren haben wo sich unsere Auffangstation befindet: Oje, so weit weg! Nein, das kommt dann nicht in Frage, der Weg ist uns zu weit.

Die Interessenten waren allesamt aus Graz und Graz Umgebung. Fahrtzeit wäre bei keinem der Interessenten, über eineinhalb Stunden gewesen.

 

Bei unseren Interessenten für die Meerschweinchen und Kaninchen ist dies nie ein großes Thema. Die meisten haben eine Fahrtzeit (wohlgemerkt ein Weg) von über zwei Stunden!

Fährt man für eine Katze nicht so weit, oder sind es einfach engagiertere Tierfreunde unsere Kleintierfreunde
Einfach großartig oder?!


Herzliche Grüße
Barbara und Thomas + Zoo

News:

DRINGEND - Wir suchen ein warmes Plätzchen für eine Mutterkatze und ihre Tochter noch vor dem Winter! Wer hat ein großes Herz? Nähere Infos hier!

Kleintierkäfige/Gehege gehören nicht ins Kinderzimmer. Bitte liebe Eltern lest diesen Beitrag!