Frage an unsere Katzenfreunde

Liebe Katzenfreunde/Experten.

Wir sind ein wenig ratlos.
Tiffany lebt ja nun seit dem 29. Mai bei uns, zusammen mit ihren Babys.
https://www.auffangstation-zarfl.com/…/30/ein-turbulenter-…/

Das eingesperrt sein, taugt ihr schon lange nicht mehr, ein Wunder ist es so lange gegangen und sie hat ihre Babys samt untergeschobenem Findling äußert fürsorglich versorgt.
Zutraulicher ist sie in der ganzen Zeit kaum geworden.
Demnächst wird sie kastriert. Sie wird dazu mit der Lebendfalle im Gehege eingefangen!
Nun stehen wir vor der Entscheidung: Nach der Kastration wieder am Fundort (siehe Link) auslassen oder hier?

https://www.google.at/…/data=!3m1!1e3!4m13!4m12!1m5!1m1!1s0…

Sie hat dort angeblich einen Unterschlupf und wird von Anrainern gefüttert.
Kann sich eine Katze nach so langer Zeit noch erinnern?
Wie ist eure Erfahrung bzw. eure Meinung?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.