Greta hat sich den Fuß verstaucht

Was es nicht alles gibt....
Seit Donnerstag hinkte unsere Greta ganz übel, wir befürchteten schon das Bein wäre gebrochen. Also ab zum Tierarzt. Zum Glück ist der Fuß nur verstaucht und Greta bekommt über ein paar Tage Rheumocam und hat nun AUSGANGSVERBOT. Heute war es schon viel besser. Tapfere alte Greta.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Wer hat zu gegebener Zeit ein Herz für unsere aufopfernde Katzenmami Franziska?