Hermine auf Besuch mit ihren beiden Söhnen

Gestern besuchte uns Hermine mit dabei waren ihre beiden entzückenden und braven Söhne Maximilian und Benjamin.
Ihr Auto war wieder voll beladen mit viel Futter-und Sachspenden. Ein Wahnsinn, was Hermine alles in ihrem kleinen Auto untergebracht hatte!

Es wurde ein etwas kurzer (hatte leider einen späteren Termin vergessen, ach ich werde wohl langsam alt …) aber schöner Nachmittag. Bei Kuchen und Kaffee wurde getratscht danach ging es zum Campingplatz und etwas später auch noch ins Zarfl`s Schatzkisterl.

Liebe Hermine es hat mich sehr gefreut, dass du wieder einmal bei uns warst und ich freue mich schon auf eine Wiederholung im Sommer.
Es tut gut, Menschen wie dich zu kennen!

Hermine ist nicht nur Mitglied in unserem Verein sondern hat auch immer wieder diverse Patenschaften übernommen.

Bewundernswert wie sie alles locker meistert. Familie, zwei Kinder, ihre Arbeit und ihre Tiere und als wäre dem nicht schon genug, hat sie ja auch noch unsere Anfragen der Tiervermittlung übernommen.
Ach ja und da wäre auch noch ihr kreatives Hobby! Falls ihr Tischdeko benötigt oder sonstiges. Bei Hermine seid ihr in den richtigen Händen: http://aufstempeln.blogspot.co.at/

Oft schon musste ich an Hermine denken, wenn wieder eine schon mit sich selbst überforderte junge Mutter ihr Tier bei uns abgibt, mit den Worten: Kind und Tier ist mir zuviel.

Alle Daumen hoch für Hermine, da könnte sich so mancher Mensch eine dicke Scheibe abschneiden!
Liebe Hermine vielen herzlichen Dank und Bussi an deine beiden Buben!
Barbara + Thomas +Zoo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Wer hat zu gegebener Zeit ein Herz für unsere aufopfernde Katzenmami Franziska?