Update Linda 26.05.2018

Kaum glauben wir es passt, eitert eine der beiden Wunden wieder nach.

Ein kleiner Lichtblick. Zwei Läufe sind zum Glück komplett verheilt!

 

Morgen am 27.5. ist es genau zwei Monate her, als wir auf die arme verwahrloste Linda aufmerksam wurden und sie mit in unsere Auffangstation genommen haben.
Wenn Linda nicht eine solche Lebensfreude hätte, hätten wir denke ich schon lange aufgegeben. Aber Linda kämpft hat einen unbändigen Lebenswillen ständig Appetit und so kämpfen wir mit.

Die unzähligen Stunden die sich unsere Tierärztin Mag.Barbara Peinhopf samt Tierarztassistentin Karin für Linda eingesetzt haben könnten wir so, gar nie mehr bezahlen. Ganz zu schweigen von den Tagen bis Wochenlangen stationären Aufenthalten.

Zwischendurch hat sich Linda auch noch den Mittelfußknochen gebrochen die wilde Hummel. Der Eiter konnte da das Bein geschwollen war so eine Zeit lang nicht abfließen.
Erst gestern floss endlich eine größere Menge Eiter ab. Und so hoffen wir halt wieder erneut auf ein Wunder!
Nach der Behandlung hoppelt Linda in Windeseile zu ihrem Futter. Mapf kau mümmel die Welt ist wieder in Ordnung!
Ach Linda. Wir wünschen uns so sehr, dass du irgendwann ganz normales Leben führen kannst.
Wir alle haben dich so sehr in unser Herz geschlossen mit deiner Lebensfreude und deinem Frohmut!

Bitte drückt Linda fest eure Daumen!

Alle Updates zu Linda:

Https://www.auffangstation-zarfl.com/…/update-linda-13-05-…/
https://www.auffangstation-zarfl.com/…/kleines-update-lind…/
https://www.auffangstation-zarfl.com/…/update-linda-14-04-…/
https://www.auffangstation-zarfl.com/…/update-linda-patin-…/
https://www.auffangstation-zarfl.com/…/update-kaninchennot…/
https://www.auffangstation-zarfl.com/2018/…/28/ein-wahnsinn/

Wie alles begann mit Linda:
https://www.auffangstation-zarfl.com/…/update-kaninchennot…/

So ein Theater um ein Kaninchen, mussten wir uns schon von "Tierfreunden" anhören.
Liebe "Tierfreunde".
Für uns sind alle Tiere gleich, wir kämpfen für jedes Tier gleich. Egal ob Katze, Hund, Kaninchen, Meerschweinchen, Ziege, Schwein oder Huhn.
Solange eine reelle Chance da ist, nutzen wir diese!

Danke an Karin für die aktuellen Fotos!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.