Franz-Ferdinand

Am Mittwoch ging es Franz-Ferdinand (Pate Stefan Brunner) gar nicht gut.
Er wollte nicht so recht aufstehen und hatte auch keinen Appetit.Nur wiederwillig verliess er sein Strohbett.
Da es bis am späteren Nachmittag nicht besser wurde kontaktierte ich den Tierarzt. Um 20:30 kam Dr. Hannes Pfingstner. Leider war Franz-Ferdinand nicht sehr kooperativ und sein Freund Kronprinz -Rudolf (Paten Fam. Valoch) verteildigte ihn auch noch!

Es ist immer wieder berührend, wie sensibel Schweine doch agieren!

Franz-Ferdinand bekam zwei Spritzen die er sich unter leisem Protest verabreichen lies.
Bereits am nächsten Morgen ging es Franz-Ferdinand wieder gut. Er kam mir entgegen und hatte einen mord Appetit.

Vielen herzlichen Dank an Dr. Hannes Pfingstner für seine kompetente Hilfe!
Barbara und Thomas + Franz-Ferdinand

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

ZUHAUSE GESUCHT!!

Wir suchen DRINGEND noch herzensgute warme Plätze für unsere Katzen vor dem Winter. Wer hat ein Herz und öffnet dieses für unsere Schnurrtiger? Nähere Infos zu den einzelnen Katzen gibt es hier.