Update Kaninchendame

Glück gehabt!!!!!
Heute durften wir die arme Kaninchendame nachhause holen.
Acht Tage war sie stationär bei der Tierärztin unter gebracht.

Das eigentliche Übel war aber nicht das aus geronnene Auge, das entfernt werden musste, sondern eine 3cm. Große Wunde unterhalb in der sich bereits etliche Maden tummelten!!!

 

Insgesamt 4 Stunden wurde sie operiert und die Wunde von den Maden befreit! Ausnahmsweise ersparen wir euch heute Fotos von der OP. Es war einfach zu gruselig!
Ein Wahnsinn was unsere Tierärztin Barbara Peinhopf samt ihrer Assistentin Karin da geleistet haben.

Zum Glück ist sie bei uns gelandet!!!

Inzwischen ist alles schön verheilt, einem glücklichen Kaninchenleben steht bald nichts mehr im Wege!

Die Vorgeschichte gibt es hier:
https://www.auffangstation-zarfl.com/…/aufnahme-von-zwei-m…/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.