Paten gesucht

Diese zwei hübschen Kaninchendamen sind noch nicht einmal 4 Jahre alt und haben schon so viel durchgemacht.
Geboren im März 2015 in der Steiermark bei einem Züchter und als Zuchtkaninchen im Dauereinsatz.
Gerettet von einer Tierfreundin im Januar 2017 als die Kaninchen ausgedient hatten und im Kochtopf landen sollten.
Die ehemals drei Kaninchen landeten in Spittal an der Drau, bei vielen Artgenossen und einem großzügigen Auslauf.
Doch das Glück währte nicht lange. Die Halter erwarteten Nachwuchs, mussten umziehen, die Kaninchen blieben zurück.
Die vorhandenen Zwergkaninchen konnten nach und nach von den Haltern vermittelt werden und schlussendlich konnten bis auf drei Rex-Kaninchendamen alle Kaninchen vergeben werden.

Wir boten an, die drei zu übernehmen da eine ordentliche Versorgung so nicht mehr gegeben war.
Leider verstarb eine Kaninchendame unerwartet, bevor sie zu uns in die Auffangstation gebracht werden konnte.

Die beiden Damen wurden untersucht und die Wunde an der Nase und am Bauch wird behandelt. Die Vorderzähne waren etwas zu lang, wurden gekürzt und werden sich durch viel Frischfutter und Heu hoffentlich wieder regulieren.
Diese zwei sollen nun endlich zuhause angekommen sein.
Die beiden Damen bleiben zusammen bei uns und werden zur gegebenen Zeit in die Gnadenhofgruppe integriert.

Eine Patenschaft für ein Kaninchen kostet 7,00 pro Monat und wird am besten mit einem Dauerauftrag abgeschlossen.

Die Patenschaft endet automatisch mit dem Ableben Ihres Patentieres. Sie können die Patenschaft aber auch jederzeit ohne Angaben von Gründen monatlich beenden.

Als kleines Dankeschön erhalten Sie Ihre persönliche Patenurkunde. Gerne können Sie Ihr Patentier nach telefonischer Absprache auch bei uns besuchen.

Barbara und Thomas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.