Eine ganz Gruppe zieht aus

Gisela, Gloria, Lina und Rambo durften im September in das neu gebaute Gehege von Marina und Herbert ziehen.

Dieses schöne Gehege dürfen wir euch vorstellen und ich hoffe die von mir mühsam abgetippten Texte stimmen soweit mit den Fotos überein.
Die Fotos sind nicht ganz der Reihe nach (mein Computer und ich sind uns nicht einig geworden...) aber ich denke man sieht was gemeint ist.

Die Gruppe hat sich gut eingelebt, schnell einmal die ganzen Stockwerke in Beschlag genommen und genießen den dazu gebauten Auslauf mit allem drum und dran!

Ein herzliches Dankeschön für die Aufnahme einer ganzen Gruppe und die ganzen Bemühungen es den "Schweinchen" so schön wie möglich zu machen.

Hier noch ein Feedback von Marina:
Beim ersten mal habe ich ihnen einen Teil von zirka 2qm hergerichtet. Mit Häuschen und versteckten Leckerlis, weil ich davon ausgegangen bin, das sie eh nicht raus gehen.Aber es hat keine 2 Min. gedauert und alle vier sind draußen rumgewuselt. Jetzt gehört das rausgehen zum Alltag. Ich kann mich mitten hinein setzten und sie wuseln um ich herum und fressen mir aus der Hand.
Lotte flitzt dann auch mal rauf in die 2. Ebene durch alle Unterschlüpfe durch und wieder runter und raus und wenn ich einmal im Weg sitze, läuft sie einfach ich mich hineine, als ob sie mich wegschieben könnte.

Ja, so macht Meerschweinchenhaltung Spaß! Oder!?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.