Unterstützung gesucht!

Liebe Tierfreunde, liebe Katzenfreunde!

Kaum ist er einte Fall soweit abgeschlossen, kommt auch schon der nächste!

Wir bitten um eine Spende um die Operationskosten abzudecken.

Die Katze wurde bereits Anfang Februar angefahren auf der Straße (Salchau 8832 Oberwölz ) gefunden.
Der Finder Herr P. brachte sie nach Absprache mit uns umgehend zur Tierpraxis Scheifling.

Das Bein war leider nicht mehr zu retten und musste amputiert werden.
Es brauchte einige Zeit, bis die Katze wieder selbstständig zum Fressen angefangen hat.
Aber sie hat es endlich geschafft und kommt mit ihrer Behinderung inzwischen gut zurecht.
Die Tierärztin Doris Lassacher hat sogar schon einen Platz für die Katze gefunden, also soweit alles bestens!

Preislich kommt uns die Tierpraxis Scheifling sehr entgegen.
280,00 wären zum bezahlen. Amputation inklusive stationärem Aufenthalt und Nachbehandlungen.

Für unseren kleinen Verein aber auch doch viel Geld.
Wer hilft uns, diese Rechnung zu bezahlen?

Verwendungszweck: Katze Beinamputation
Bankdaten:
Auffangstation Zarfl
Raiffeisenbank Teufenbach Bankstelle Oberwölz
IBAN: AT45 3840 2000 0301 2093
BIC: RZSTAT2G452
Verwendungszweck: Katze Beinamputation

Ein herzliches DANKESCHÖN an Hr. P. der die Katze umgehend in die Tierpraxis gebracht hat und an die Tierpaxis Scheifling, Tierärztin Doris Lassacher für all ihre Bemühungen!

Innigen Dank für eure Hilfe!!
Barbara und Thomas

Mehr über unsere KATZENHILFE erfahren Sie hier: https://www.auffangstation-zarfl.com/ka…/unsere-katzenhilfe/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Wer hat ein Herz für ältere Katzen und hat ein Platzerl für Tina oder Garfield? Nähere Infos gibt's hier.