Partnerin für Lenny gesucht

Lenny haben wir im Mai 2018 in einem maroden Zustand übernommen. 8 Jahre alt, verkrüppelte Füsse durch viel zu lange Nägel, gebrochene Zehen, mehr breit wie lang usw. Eigentlich wollten wir Lenny gar nicht mehr vergeben. Aber es kam anders.
Fam. Kendelbacher suchte für ihr verwitwetes Kaninchen einen älteren Partner. Wir wussten, bei der Familie war Lenny in den besten Händen.

 

Leider währte das Glück nicht lange und Lennys Partnerin verstarb nach nur ein paar Monaten!
Die Kaninchenhaltung wurde aufgegeben und Lenny landete wieder bei uns.
Elise wurde seine neue Partnerin. Den Durchfall bekamen wir schnell in den Griff, aber zwei hintereinander folgende Aufgasungen kosteten Lenny fast das Leben.

Aber auch dies hat der tapfere Opi überlebt. Nun mussten wir seine Elise einschläfern lassen.
So sitzt der leidgeprüfte Opi Lenny wieder alleine!

In die bestehende Kaninchen-Gandenhofgruppe wollen wir ihn nicht mehr integrieren. Er kann mit seinen verkrümmten Füssen nicht mehr so schnell laufen!
Daher suchen wir für Lenny eine passende Partnerin.
Sie sollte bereits älter sein, ab 7J. aufwärts und sie sollte Außenhaltung gewöhnt sein.
Geboten wird: Gehegehaltung, artgerechte Ernährung und ein gemütlicher netter Partner.
Zuhause ist Lenny in 8832 Lachtal in der Steiermark

Wer also von einer Kaninchendame im passenden Alter weiß, bitte melden!

Bitte keine jüngeren Kaninchen anbieten, diese hätten wir selber. DANKE!
Kontakt hier oder barbara@auffangstation-zarfl.com

Liebe Grüße
Barbara und Thomas
mit Lenny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Wer hat ein Herz für ältere Katzen und hat ein Platzerl für Tina? Nähere Infos gibt's hier.