Leb wohl Tina!

Bereits seit Januar kämpften wir um Tina. Zeitweilig ging es ihr wieder besser und wir schöpften erneut Hoffnung.Aber nach ihren letzten heftigen EC Schub, erholte sie sich gar nicht mehr.
Wir wollten sie gestern am Abend erlösen lassen, aber Tina kam uns zuvor und verließ uns still und leise im Beisein ihrer Freunde.

Vielen herzlichen Dank an Kornelia Lerchbacher für die Patenschaft!

 

Barbara und Thomas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Wer hat ein Herz für ältere Katzen und hat ein Platzerl für Tina? Nähere Infos gibt's hier.