Kaninchen-Vermittlung

An die gefühlten 100 "Anfragen" haben wir bereits für unsere Babykaninchenbande erhalten.

ABER:
Wir vermitteln nicht wahllos.
Eine artgerechte Unterbringung ist mit hohen Kosten verbunden. Ein Außengehege in denen die Kleintiere vor Fressfeinden geschützt sind, kann schon mal je nach Größe zwischen 500,00 und 1000,00 Euro kosten!!

Ein Kleintier an einen geeigneten Platz zu vergeben, ist eine Aufgabe die sehr viel Erfahrung erfordert.
Wir vermitteln vorzugsweise an Menschen, die bereits solide Erfahrungen in der Haltung von Kleintieren haben.
Wir betreiben unsere Arbeit mit sehr viel Herzblut und vergeben daher unsere Schützlinge nur in ausreichend gesicherte Gehege bei Außenhaltung!

Diese strengen Vergabebedingungen haben aber einen guten Grund und dienen zum Schutz der Kleintiere.

Trotzdem sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie ein Tier aus unserer Auffangstation aufnehmen. Siehe: https://www.auffangstation-zarfl.com/v…/10-gute-gr%C3%BCnde/

Dies können Ihnen auch unzählige Halter bestätigen, die bereits ein Tier aus unserer Auffangstation übernommen haben!

Danke für Ihr Verständnis!

Barbara und Thomas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Wer hat Zeit und kann uns am 23.06.2019 helfen? Nähere Infos gibt es hier.