Schutzgebühr

Liebe neue Tierhalter, liebe Tierfreunde!
Wer schon einmal ein Tier
aus unserer Auffangstation geholt hat,
weiß, dass wir zu 100% zum Wohle des Tieres handeln.
Siehe 10 gute Gründe auf unserer Homepage.
Die „Schutzgebühr“ bzw. der Kastrationskostenanteil wird erst nach einer positiv abgeschlossenen Vergesellschaftung fällig.
Dies kann bis zu vier Wochen dauern!
Sie haben keinerlei Risiko!

Es ist aber äußerst mühsam und ZEITRAUBEND wenn wir immer wieder der „Schutzgebühr/Spende „ nachlaufen müssen!

Unser kleiner Verein ist auf jeden einzelnen Euro angewiesen!
Bitte meldet euch, wenn die Vergesellschaftung abgeschlossen werden konnte und überweist uns den offenen Betrag auf unser Konto.
Auffangstation Zarfl
Raiffeisenbank Teufenbach Bankstelle Oberwölz
IBAN AT45 3840 2000 0301 2093
BIC RZSTAT2G402

Nicht auf den Verwendungszweck (Namen der aufgenommenen TIERE) vergessen! Ansonsten kann der Betrag nicht dementsprechend zugeordnet werden.
Vielen Dank!
Barbara und Thomas Zarfl

P.S. wir freuen uns auch auf Fotos die unsere ehemaligen Schützlinge in ihrem neuen Heim zeigen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Wer hat ein Herz für ältere Katzen und hat ein Platzerl für Tina? Nähere Infos gibt's hier.