Kaninchen Zusammenführung

Gustel kam nach vier Tagen leicht verletzt zurück.
Aus gegebenem Anlass wieder einmal…
🐰🐰🐰🐰🐰🐰🐰🐰🐰🐰
Da Kaninchen sehr Revierbezogen sind, können diese ganz schön rabiat werden, wenn es um dieses geht.
Es fliegen die Fellbüschel und manchmal kommt es auch zu Bisswunden die dementsprechend versorgt werden müssen.
Auch wenn sie sich vorher im neutralen Gehege verstanden haben, heisst das nicht, dass das neue Partnertier dann im eigenen Revier so ohne weiteres willkommen ist!
Auch wenn die Fetzen fliegen und eventuell auch eine Verletzung genäht werden muss, ist
dies ist noch lange kein Grund, eine Zusammenführung als gescheitert zu betrachten.
Gerade wenn die Zusammenführung erst ein paar Tage alt ist. Eine Zusammenführung kann oft über zwei bis drei Wochen dauern. Hier ist Mitleid einfach fehl am Platz und schadet den Kaninchen nur.
Wir wissen, das ist alles leichter geschrieben und gesagt wie getan! Schon so mancher Halter hat hat bei einer Zusammenführung die Nerven weggeschmissen.
Aber Kaninchen müssen sich ihre Rangordnung nun einmal auskämpfen, nur in ganz seltenen Fällen ist es «Liebe auf den ersten Blick».
Also bitte liebe Kaninchenhalter und die, die es noch werden wollen. Wenn eine Zusammenführung irgendwann einmal ansteht:
Habt viel, viel Geduld, eine gehörige Portion gute Nerven und eine Prise gesunden Humor!
 
Und wenn Sie sich eine Zusammenführung nicht zutrauen, übernehmen wir dies gerne für Sie.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Bitte unterstützt uns in Zeiten der Krise mit Online-Shoppen im Zarfl's Schatzkisterl - WIR BRAUCHEN EUCH !!!

Unter Alltägliches haben wir verschiedene Rubriken zum Gustieren und Shoppen eingestellt.