30.12.2020 Kater aufgenommen

Der arme Kerl bettelte um Futter und ein warmes zuhause. Leider war die vorhandene Katze aber gar nicht erfreut und der Katzenbub wurde nach telefonischer Vereinbarung bei uns abgegeben.

Der Kater dürfte vom Frühjahr 2020 sein und ist natürlich nicht geschippt.

Wie wir nun erfahren haben, herrscht da in dieser Ortschaft bei einer Landwirtschaft ein «Katzenproblem». Die meisten Babys überleben sowieso nicht, der «Rest» wird von Anrainern weiter- oder ins Tierheim gebracht.

Wir werden der Sache nachgehen und versuchen das Problem vor Ort zu lösen!

 

Bei Interesse, kann gerne schon jetzt angefragt werden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0