Was für ein Glück

Die arme schwarze Katze konnte vermittelt werden!
https://www.auffangstation-zarfl.com/…/arme-heimatlose-kat…/

 

Ganze zehn Tage war sie bei unserer Tierärztin stationär untergebracht.
Dank der intensiven Behandlung von unserer Tierärztin Mag. Barbara Peinhopf, ging es ihr von Tag zu Tag besser.
Es mussten ihr auch bis auf zwei Zähne alle gezogen werden. Es handelte sich wohl doch um eine ältere Katze nicht wie zuerst vermutet.

Dank Gerhild Höller, die von einem guten Platz wusste, lebt Penny wie sie nun heißt in Zukunft behütet in einem tollen und vor allem geschützten und warmen zuhause!
Zufrieden liege sie in ihren weichen Kuschelbett und schnurre den ganzen Tag vor sich hin, wurde uns berichtet!

Vielen herzlichen Dank an unsere Tierärztin Mag. Barbara Peinhopf für all ihre Bemühungen und Gerhild Höller für die Vermittlung!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.