Die gute Nachricht ist einfach die bessere Nachricht!!!!

Anfang August kontaktierte uns das Ehepaar H. aus Oberwölz.
Eine sehr scheue Katze war samt ihrer vier Katzenkinder zugelaufen.
Da die Katze samt Nachwuchs auch nach mehreren Wochen zwar Futter annahmen aber sonst niemanden in die Nähe ließen, entschieden wir uns, die Katzen mit der Lebendfalle einzufangen.

 

Das engagierte Ehepaar, beide über 70 Jahre, nahm dies selbst in die Hand!
Sie holten bei uns die Falle ab, fingen die Katzen selbstständig ein, fuhren zum Tierarzt, ließen die eingefangenen Katzen dort, nahmen die leere Falle zurück und stellten diese erneut auf.

So fuhr das Ehepaar gleich mehrere male die Strecke Oberwölz-Pöls!
Zu guter letzt spendete das Ehepaar H. auch noch 20,00

RESEPEKT vor so viel Einsatzbereitschaft und Engagement!
Da könnte sich so mancher "Tierfreund" eine ganz dicke Scheibe abschneiden!

Die gesamten Kastrationskosten hat unser Verein übernommen!

Bitte helft uns auch weiterhin, damit wir unsere Katzenhilfe:
https://www.auffangstation-zarfl.com/ka…/unsere-katzenhilfe/
aufrecht erhalten können.
Auffangstation Zarfl
Raiffeisenbank Teufenbach Bankstelle Oberwölz
IBAN AT45 3840 2000 0301 2093
BIC RZSTAT2G402

VERWENDUNGSZWECK: Katzenhilfe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

handgemachte Seifen für Weihnachten!

Entzückende Mickymaus-Seifen können Sie hier bestellen.

Exklusive Zirbenseifen können Sie hier bestellen.