Leb wohl Aron!

26. Juli 2015 bis 23.03.2020

Es war eine Bereicherung, dich durch dein leider viel zu kurzes Leben begleiten zu dürfen!

 

Am 26. Juli 2015 wurde Aron am Campingplatz von Wolfgang R. einem Gast gefunden. Eine Babykatze nur Haut und Knochen. Ein Auge hing bereits hinaus, das zweite war dick zu geschwollen. Leider musste bald auch das zweite Auge entfernt werden.

Wir kämpften Monate lang und es war ein ständiges auf und ab.

Nach einem Jahr, war Aron endlich soweit stabil. Das Leben konnte beginnen! Und Aron genoss sein Leben jeden Tag aufs Neue. Es war einfach faszinierend was für eine Lebensfreude unser blinder Katzenbub Aron an den Tag legte! Aron strahlte so viel positive Energie aus und zauberte so manchem Zweibeiner ein Ungläubiges lächeln ins Gesicht, wenn er wie ein Wirbelwind durch unseren Garten fegte. Man musste den kleinen wilden Kerl einfach gerne haben.

Er fing Mäuse, Vögel und so manch anderes Getier und verspeiste dieses zur Gänze mit einem wohligem schnurren!

 

Seine besten Freunde waren unsere beiden Hundebuben Eliot und Romeo.

 

Am 14. Oktober 2019 dann die Hiobsbotschaft: Nierenversagen.

Wir kämpften erneut. Spezialmenü, Infusionen, Medikamente, Magnetfeldtherapie usw.

Am 23.03. 2020 um 9:45 hatten wir den Kampf verloren. Aron schlief im Beisein von uns für immer ein. Sein tapferes Kämpferherz hörte auf zum Schlagen.

 

Leb wohl du grosser Kämpfer, schön dass wir dich die ganzen Jahre begleiten durften. Dein unbändiger Lebenswillen, deine Tapferkeit und deine ständige Fröhlichkeit werden uns unvergessen bleiben.

Du hast tiefe Spuren in unseren Herzen hinterlassen, wie es noch keine Katze zu Stande gebracht hatte.

 

In Liebe

Barbara und Thomas mit Eliot und Romeo + Zoo

 

Ein herzliches Dankeschön an Sabine Lachner und Meike Huda für ihre Patenschaften.

 

Ein herzliches Dankeschön an Dipl. Tzt. Doris Lassacher für die Operationen und die Behandlungen und fürs oft mitten in der Nacht aufstehen und behandeln!

 

Ein herzliches Dankeschön an Dipl. Tzt. Michael Kraft für die beiden Noteinsätze.

 

Ein herzliches Dankeschön an Dipl.Tzt. Barbara Peinhopf, die Aron die letzten Monate intensiv und durchgehend betreut hat.

 

Danke an Wolfgang R. der dazumal nicht weggeschaut hat und mir den kleinen Kerl gebracht hat!

 

Vielen Dank an Don Carlos, der mir bereits im Januar, Aron auf meiner Haut verewigt hat. Wir glaubten (wieder einmal) es wäre so weit und wir müssten Aron am Freitag darauf spätestens erlösen lassen. Don Carlos zauberte mir kurz vorher noch diese tolle Erinnerung auf meine Haut. Aron lebte noch ganze zwei Monate weiter! Danke, so sind alle meine Lieblings Buben verewigt!

 

Hier ein kleiner Einblick in die Geschichte von unserem grossen Kämpfer:

1. Soeben von Wolfgang gefunden

2. Aron der Kämpfer

3. Update Aron 24.10.2015

4. Aron mit Klaus und Maus

5. Update Aron 24.12.2015

6. Update Aron 12.01.2016

7. Update Aron 07.05.2016

8. Aron

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Bitte unterstützt uns in Zeiten der Krise mit Online-Shoppen im Zarfl's Schatzkisterl - WIR BRAUCHEN EUCH !!!

Unter Alltägliches haben wir verschiedene Rubriken zum Gustieren und Shoppen eingestellt.