Alltägliches - unser Blog

Liebe Tierfreunde,

 
wir werden versuchen, Euch ein wenig an unserer Arbeit teilhaben zu lassen. Angefangen haben wir damit im November 2010. Aufgrund der aktuellen Datenschutzgesetze dürfen wir kein Archiv mehr führen, ihr könnt daher nur die letzten aktuellen Beiträge nachlesen.

 

Viel Spaß beim Lesen und Durchstöbern unseres Blogs.
 

Herzliche Grüße

Barbara und Thomas Zarfl

Do

10

Okt

2019

Übernahme von King und Cookie

Eine etwas andere Übernahme...
Frau Sabine W. lies die beiden Buben vor unserer Übernahme noch kastrieren und brachte sie zu Michaela zur Pflege.
Dem nicht genug, spendete sie auch noch ganze 100,00
Liebe Frau Sabine W. vielen herzlichen Dank !
So müssen die Buben zwei Wochen weniger alleine sitzen, viel Zeit in einem so kurzen Leben!
UND:
Wenn unsere Arbeit so geschätzt wird, macht diese gleich viel mehr Spaß!

King wurde gemeinsam mit seinem Kumpel Cookie von einer Familie mit Kindern in einer Tierhandlung gekauft. Schnell stellte sich heraus, dass sich die beiden unkastrierten Buben nicht verstanden. Sie mussten getrennt werden, wobei jeder der beiden alleine eine Etage eines zweistöckigen Käfigs bewohnte. Da es der Familie aus Platzgründen nicht möglich war, eine artgerechte Haltung zu gewährleisten, wurde unsere Auffangstation um Hilfe gebeten. Derzeit warten King und Cookie in einer Pflegestelle in Graz auf ein endgültiges Zuhause. Weil es sich ursprünglich um eine Innenhaltung handelte, und sich die Meerlis derzeit auch in Innenhaltung befinden, können sie bis Mai 2020 nur in Innenhaltung vermittelt werden. Danach ist selbstverständlich auch Außenhaltung möglich. King ist ein noch etwas scheuer und zurückhaltender Bock, der sich gerne und liebevoll um ein paar Meerli-Damen kümmern würde.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

09

Okt

2019

Verwaiste Babykatzen in Oberwölz Siedlung Bromach

Aus dieser Siedlung holen wir jährlich verwaiste Babykatzen ab. Die Babykatzen werden von Anrainern gefunden, die Mutterkatzen tauchte nicht mehr auf. Die Babys liegen dann irgendwo im Gebüsch oder Schuppen und weinen jämmerlich.
Im Juli dieses Jahres versuchte ein engagiertes Paar aus der Siedlung die Katzen mit den von uns ausgeborgten Lebendfallen die Katzen einzufangen.
Ein einziges Weibchen konnte eingefangen werden.
Es sind verwilderte, extrem scheue Katzen und das unterfangen dementsprechend schwierig.
Die vier Babykatzen haben wir ins Tierheim Murtal gebracht. Unsere Quarantäne ist leider besetzt zur Zeit..
Sie sind noch ein wenig „fauchig“ unterwegs, aber soweit gesund und munter.
Vielen Dank für die Meldung an Frau Marlene S. fürs melden und vielen Dank für die Aufnahme an Frau Elke Pichler Tierheim Murtal!
Wir werden es nächsten Frühling erneut versuchen, die Katzen einzufangen und kastrieren zu lassen.
Die Bewohner werden rechtzeitig informiert.
Wenn alle Bewohner an einem Strang ziehen und in dieser Zeit keine Katzen draußen füttern, sollte es uns doch gelingen.
Danke!
Barbara und Thomas Zarfl

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

07

Okt

2019

Schwein müsste man sein

Trüffel (Patin Alexandra Enzl) kennt da nichts!
Wird sein Essen nicht pünktlich serviert, kommt er schon mal nachschauen.....

0 Kommentare

So

06

Okt

2019

Eine perfekte Bewerbung

Erfreulich wenn....
❗️ uns eine aussagekräftige
Bewerbung samt Fotos erreicht.
🤩 Das Gehege gut durchdacht und mit viel Liebe zum Detail
gebaut wurde!
🚗 Die Fahrt vom Südburgenland zu uns kein Hindernis
darstellt.
🐰🐰🐰 statt 🐰🐰 mit genommen werden.
💵💵💵 uns auch noch eine Spende erreicht bei der wir 🧐🤩🥳🤪😁😁😁😁😁
Besser geht nicht!!

Ein herzliches DANKESCHÖN an Familie Dr. E. Sch.💐💐💐
Barbara und Thomas + Zoo

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

04

Okt

2019

Heute zum WELTTIERSCHUTZTAG

mehr lesen 0 Kommentare

So

29

Sep

2019

Babykatze gefunden

UPDATE Besitzer gefunden wurde bereits abgeholt!!😁

 


Eine offensichtlich herrenlose und hungrige Babykatze irrte in Oberwölz im Ortsteil Wieden herum.
Eine liebe Tierfreundin hat sie inzwischen zu sich nachhause genommen.
Tigerl, männlich.
Wem gehört diese kleine Katze?
Halter oder Interessenten bitte melden, wir geben die Telefonnummer gerne weiter.
Danke!

mehr lesen 0 Kommentare

Do

26

Sep

2019

Igel in Seitenlage am Hochegg gefunden

UPDATE 27.09.2019.🦔
Trotz allen Bemühungen ist der Igel leider gestern Nachmittag,
nach einem kurzen aufblühen verstorben.
Vielen Dank für euer Daumen drücken.
Leb wohl kleiner Igel.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

24

Sep

2019

DANKE!

Liebe Paten.
Hier ein kleines Dankeschön für eure stetige Unterstützung!
Durch euch, können all diese Tiere so wohlbehütet und gut versorgt ihr Leben bis zu ihrem Ende bei uns genießen.
DANKE!!

Sabine Lachner
Meike Huda
Alexandra Enzl
Familie Angelo
Hermine Bürger
Martina und Stefan Kammersberger
Hannelore Thurner
Julia Stern
Sonja R.
Sandra Hasenbacher
Daniel Rißner und Julia Zirker
Silke Harb
Michael Hölzl
Eva Heit
Anja Heit
Fam. Koller
Doris Renner
Gaby Mösslacher
Marina Lussner
Familie Kendlbacher
Christoph Kügele
Madlen Etschmayer
Susanne und Felix
Lukas Wessner
Silvia Picek
Kerstin Kalsberger und Jürgen Filzmoser
Melissa Wagner
Michaela Pilch
Silvia Haas
Gudrun Weissmann
Jana und Lisa Moser
Silvia Wagner
Stefan Brunner
Susanne Maierhofer
Familie Valoch
und an all diejenigen die ihre Patenschaft nach dem Tod /oder Vergabe ihres Patentieres einfach haben weiterlaufen lassen.
Kornelia Lerschbacher
Ursula Pasch
Christina und Peter Spicker
Veronika Pototschnik

mehr lesen 0 Kommentare

So

22

Sep

2019

Schönen Sonntag!

Wir und die drei Babys von Emma (Patin Martina Kammersberger)
wünschen euch einen schönen Sonntag!

0 Kommentare

Mi

18

Sep

2019

Katze zugelaufen

Zugelaufen bei einer lieben Freundin in Weißkirchen.
Katze weiblich, sehr dünn, hat einen unbändigen Hunger.
Sie wird am Montag (23.9.) zum Tierarzt gebracht, behandelt, gechipt und kastriert.
Gesucht wird ein Platz, wo die süße, gesprächige Maus für immer bleiben darf und noch etwas aufgepäppelt wird.
Sie ist sehr zutraulich und wird nur an einen Platz mit späterem Freigang vergeben.
Darf auch gerne geteilt werden.
Zur Zeit ist sie in Weißkirchen, Bezirk Murtal.
Kontakt: tiervermittlung.zarfl@gmail.com

mehr lesen 0 Kommentare

Di

17

Sep

2019

Wir suchen Stick-Unterstützung

Liebe Tierfreunde.

Gibt es unter euch Stickerinnen die für uns solche Stickbänder und Bordüren besticken könnten?

Siehe Foto! Bei Fragen bitte Mieke kontaktieren!

Unsere fleißige Stickfee Eta Geuzebroek kommt kaum nach, so gut lassen sich diese kleinen Geschenke verkaufen!

https://www.auffangstation-zarfl.com/…/danke-an-unsere-sti…/

Der Erlös geht wie immer an unsere Auffangstation!

 

Innigen Dank
Barbara und Thomas mit Mieke

0 Kommentare

Mo

16

Sep

2019

Mitfahrgelegenheit gesucht

Update 16.09.2019

Leider ist die letzte Mitfahrgelegenheit krankheitsbedingt abgesagt worden! Daher noch einmal.....

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

16

Sep

2019

Klaus der Raufbold

Klaus...zwei Tage weg und tauchte gestern schnurrend aber verletzt wieder auf.
Ein Raufbold! Er wird sich wohl nie ändern!
Die Wunde wurde desinfiziert, gespült und die gute Honigsalbe drauf gegeben. Nun hoffen wir, dass es nicht zu eitern beginnt.
Sechs Jahre alt und kein bisschen weise unser Klaus!
Patin: Marina Lussner

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

14

Sep

2019

Danke an unsere Stick-Fee

Ein herzliches DANKESCHÖN an Eta Geuzebroek!

Sie bestickt uns schon seit einiger Zeit
Stickbänder und Bordüren.
Alle samt kleine Kunstwerke und mit entzückenden Motiven!
🤩😍🤩😍🤩😍
Mieke näht anschließend aus den Stickbändern kleine Duftsackerl die sie dann mit frischen Zirbenspänen befüllt.
Die Bordüren näht sie auf hochwertige Gästehandtücher.
So entstehen kleine exklusive Geschenke und Mitbringsel.
Alles in mühevoller Handarbeit und für den guten Zweck!
Der Erlös geht wie immer an unsere Auffangstation.
Vielen, vielen herzlichen DANK an die beiden bemühten Damen !!!!!
😘😘😘

mehr lesen 0 Kommentare

Do

12

Sep

2019

Hannelore und Annemarie auf Besuch

Hannelore und Annemarie besuchten uns in der Auffangstation
Die beiden Damen hatten einen lange Fahrt und kamen mit einem Auto voll, Spenden! Da hätte nicht einmal mehr eine Maus mehr Platz gehabt. Hannelore ist diesbezüglich eine wahre Schlichtmeisterin!
Hannelore hat so einiges organisiert und gesammelt, sodass unsere Tiere die nächsten Tage kulinarisch bestens versorgt sind.
Inge hatte viele Sachspenden für unser Schatzkisterl. Alles Top Ware die sich schnell und gut verkaufen lässt.
Lilly und Claudia haben wieder Gemüse-und Früchteabschnitte für unsere Auffangstation aufbewahrt und Hannelore mit gegeben. So wurde es ein gemütlicher Nachmittag bei einer überaus leckeren Torte, die Hannelore mitgebracht hat.

 

Liebe Hannelore Thurner.
Einfach toll, wie du immer wieder bemüht bist um unsere Auffangstation und keine Mühen scheust um uns zu unterstützen!
Schön, dass es dich gibt!


Liebe Inge. Vielen Dank für die schöne Sachspende!

 

Liebe Lilly, liebe Claudia. Vielen herzlichen Dank für das Frischfutter, damit ist unseren Tieren viel geholfen.

 

DANKE! Barbara und Thomas + Zoo

 

Ab heute Nachmittag 16:00 -18:00 in Zarfl's Schatzkisterl erhältlich!

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

11

Sep

2019

Update Katenbabys 11.09.

Die drei Babys gedeihen prächtig und haben ihre Äuglein inzwischen schon geöffnet.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

11

Sep

2019

Leb wohl kleiner Löwenherz

Auch er hat uns trotz allen Bemühungen verlassen.
So gekämpft und trotzdem hat er sein gar so junges Leben verloren.
Leb wohl.
Barbara und Thomas

0 Kommentare

Mo

09

Sep

2019

Leb wohl!

Leider hat es das Katzenbaby trotz allen Bemühungen unserer Tierärztin nicht geschafft.
Wie wir erst jetzt nachträglich erfahren haben, hatte es angeblich einen Autounfall und blutete aus der Nase als es aufgefunden wurde.
Da keine Äußeren Verletzungen sichtbar waren und auch so nichts gebrochen war wurden diesbezüglich keine weiteren Maßnahmen ergriffen.
Traurig.
Grüße uns unsere Lieben
Barbara und Thomas

mehr lesen 0 Kommentare

So

08

Sep

2019

Tina sucht immer noch ein Zuhause

Geschieht doch noch ein Wunder?

Tina haben wir am 5. Mai 2015 übernommen sie lebt bei uns frei am Campingplatz Rothenfels in 8832 Oberwölz.

Genau so lange haben wir sie auch in der Vergabe bzw. inseriert!
Anfragen in der ganzen Jahren: 1 für Wohnungshaltung.
Dies geht aber nicht. Tina wurde unrein in der Wohnung und verlor auch deshalb ihr altes zuhause!

Im Sommer fühlt sie sich sehr wohl, bettelt sie doch bei allen Gästen um Streicheleinheiten und bekommt diese auch zur Genüge.

Leider sind dies gerade einmal drei Monate. Die restliche Zeit macht ihr jährlich mehr zu schaffen, vor allem der lange kalte Winter!
Gerne hätte auch sie ein eigenes Zuhause mit Menschen die sie lieben und immer für sie da sind.

Tina ist bedingt sozial zu anderen Katzenweibchen, typisch Weibchen halt.
Ansonsten ist sie eine große Schmuserin und Plaudertasche.

Wer gibt ihr endlich, endlich ein eigenes Zuhause!

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

07

Sep

2019

Update Emma 07.09.

Emma vom "Schusselchen" zur besten und liebevollsten Katzenmutter!
Auch Paulinchen hat sich prächtig entwickelt und hilft ihrer neuen Katzenmutti bei der Pflege ihrer Babys.
Neuzugang (der rote) wurde ebenso herzlich von Emma aufgenommen!
Danke liebe Emma du nimmst uns sehr, sehr viel Arbeit ab.
Emma sucht in zirka 10 Wochen einen Platz wo sie für immer bleiben darf.
Emma ist zirka ein Jahr alt und wurde beim Kaiserschnitt gleichzeitig kastriert.
Sie ist sehr verschmust und dankbar für jedes liebe Wort und jede Streicheleinheit, von denen sie kaum genug bekommen kann.

Wer gibt ihr zur entsprechender Zeit ein liebevolles und behütetes zuhause mit Freigang?
Ihre drei Babys werden in ein paar Wochen vorgestellt.
tiervermittlung.zarfl@gmail.com
Darf gerne auch geteilt werden. DANKE!

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

06

Sep

2019

Besuch von Nina

Nina besuchte samt ihrem Töchterchen und Frau Mama ihr Patenkaninchen Mabel.
Wir hatten Glück mit dem Wetter und verbrachten ein paar schöne Stunden mit den drei Damen.
Da wurde gefüttert und gestreichelt und dabei hatten alle Beteiligten offensichtlich viel Spaß!
Liebe Nina.
Wir bedanken uns recht herzlich für die mitgebrachten Spenden und haben uns gefreut dich und deine Lieben wieder einmal zu sehen!
Herzliche Grüße
Barbara und Thomas mit Patenkaninchen Mabel + Zoo

mehr lesen 0 Kommentare

Do

05

Sep

2019

Aufnahme Katzenbaby

Fundkatze aus Oberwölz -Umgebung danke an Veronika und ihrem Enkerl fürs sichern und uns bringen. Die Babykatze wurde stationär bei unserer Vertragstierärztin Mag. Barbara Peinhopf untergebracht.

0 Kommentare

Mi

04

Sep

2019

Aufnahme Katzenbaby

Einsam und verlassen wurde dieses Katzenbaby in Oberzeiring vor der Zeiringer Jagdstube gefunden. Vielen herzlichen Dank an Robert der das Katzenbaby zu unserer Vertragstierärztin Mag. Barbara Peinhopf gebracht hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

04

Sep

2019

Update Emma 04.09.

Emma ist mit ihren Babys umgezogen .... endlich!
Hier hat sie genügend Platz auch für ihr adoptiertes Baby Paulinchen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

04

Sep

2019

Paulinchen ist heute ausgezogen

Wir hoffen sie gewöhnt sich schnell ein und wünschen den neuen Haltern viel Glück mit der süßen Maus!

mehr lesen 0 Kommentare

Di

03

Sep

2019

Auf frischer Tat ertappt

Trotzdem war er nicht geständig und schwieg eisern!
Unser frecher Igel Willi

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

02

Sep

2019

Update Emma 02.09.

Emma ist eine ziemlich schusselige Katzenmutter.
Kaum kommt wer in ihr Häuschen oder geht daran vorbei, steht sie auf und kommt schnurrend entgegen. Egal ob die Babys noch an ihr säugen oder nicht. So purzeln diese mehrmals täglich runter in die bereit gelegten Kissen unter dem Kratzbaum.
Dementsprechend oft, klauben wir ihre Babys auf und legen sie ihr wieder zurück in ihre Höhle!
Aber wir sind ja heil froh, dass sie ihre Babys überhaupt angenommen hat.

mehr lesen 0 Kommentare

So

01

Sep

2019

Leb wohl Caroline

2016 haben wir Caroline mit 5 Jahren aufgenommen. Ihr Auge tränte immer wieder und wir mussten ihr den Tränenkanal durchspülen lassen. Fast ein Jahr hat es gedauert, bis Caroline Beschwerden frei war.
2017 erblindete sie erst auf dem einen Auge, später auch auf dem zweiten. Zuckerwerte waren in Ordnung und sie kam gut damit zurecht.
Im November 2018 erkrankte sie an einer Lungenentzündung und wir glaubten schon, dass sie es nicht schaffen würde. Wir nahmen sie in Innenhaltung wo sie zusammen mit Simon den Winter verbrachte. Sie erholte sich zusehends und Ende Mai konnten die beiden wieder in Außenhaltung.
Der heiße Juni machte ihr zu schaffen und sie erlitt wohl einen Kreislaufkollaps. Dank dem schnellen eingreifen unserer Tierärztin erholte sie sich auch dieses mal.
Caroline war wieder wie eh und je flott unterwegs und die erste beim Futternapf.
Gestern am Abend kam sie nicht zur Fütterung und wir fanden sie unter der Weidenbrücke als würde sie friedlich schlafen.
Leb wohl du zähes Weibchen, wir werden dich vermissen!
Barbara und Thomas

Wir bedanken uns recht herzlich für die Patenschaft bei Christoph Kügele

0 Kommentare

Do

29

Aug

2019

Paulinchen bekam Besuch

Paulinchen (nach ihrem Retter benannt!)
wurde von ihrem Retter Paul besucht!
Die Freude war auf beiden Seiten.
Paul hat sich geehrt gefühlt, dass die Babykatze nach ihm benannt wurde.
Und wir alle freuen uns sehr, dass es Paulinchen so gut geht. Die Augen sind schon fast klar, der Durchfall ist gestoppt. AB bekommt sie noch die nächsten vier Tage, damit auch der Schnupfen zur Gänze weg geht.
Danke Paul!
Würden doch nur mehr Menschen wie du handeln!

0 Kommentare

Mi

28

Aug

2019

Update Emma

Emma hat ihre Babys inzwischen angenommen. Sie ist aber sichtlich etwas überfordert mit ihrem wohl ersten Nachwuchs. Das kleinste Baby wird noch etwas zugefüttert. Wir hoffen, dass alle durchkommen.
Danke fürs Daumendrücken.

0 Kommentare

Mo

26

Aug

2019

Kaiserschnitt bei Emma

Die Babys mussten gestern per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht werden. Es war höchste Zeit ein Baby hatte sich quer gelegt. Emma ( Patin Martina Kammersberger) und Babys wohlauf. Leider lehnt Emma ihre Babys ab, sie werden nun von Hand gefüttert. Vielleicht nimmt Emma sie ja noch an. Drückt uns die Daumen!

0 Kommentare

Sa

24

Aug

2019

Update 23.08.2019 Babykatze Eselsberggraben

Es stimmt uns bedenklich, wenn wir wie hier wieder einmal sehen, wie wenig davon abhängt ob ein Tier leben darf oder nicht.

Die kleine Babykatze ist nun bei uns Zuhause.
Die Äuglein gehören noch mehrmals täglich behandelt und der Durchfall wird auch schon besser.
Spezialfutter und AB werden noch über einige Tage verabreicht.
Kontrolle ist am Montag den 26.8.

Der kleine "Wurm" ist ein KÄMPFER und hat einen unbändigen Hunger.

Oft schaut es schlimmer aus, als es ist. Aber ohne beherztes eingreifen von Paul, hätte dieses kleine Wesen keine Chance gehabt.

 

Ein inniges Dankeschön an die Spender:

Elisabeth Schwaiger
Verwendungszweck: katzenhilfe babykatze eselsberggraben 20,00 EUR
Claudia Haidinger
Verwendungszweck: Katzenhilfe 50,00 EUR
Claudia Kraif
Verwendungszweck: Katzenhilfe 15,00 EUR
Evelyn Theissl
Zahlungsreferenz: für das arme kleine Kätzchen 20,00 EUR
Judith Vyhnalek
Verwendungszweck: Von Lunas Pfotchenhilfe fur die Katzenhilfe 50,00 EUR

 

Nur mit eurer Unterstützung ist es uns möglich
unsere KATZENHILFE aufrecht zu erhalten!


Danke!
Barbara und Thomas

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

21

Aug

2019

Fundkatze 21.08.2019

Beherzt zugegriffen hatte unser Campinggast Paul, als er dieses Häufchen Elend entdeckte.
Schnell kontaktierte er uns und nahm es mit zum Campingplatz.
Mieke stellte sich bereit für den Transport und holte es am Campingplatz ab und brachte es uns in die Auffangstation.
Tom fuhr umgehend mit ihr zu unserer Vertragstierärztin Barbara Peinhopf nach Thaling, wo die Babykatze stationär aufgenommen wurde.
Drückt eure Daumen, damit das kleine Würmchen durch kommt.
Herzlichen Dank an Paul für sein beherztes zugreifen und vielen Dank an Mieke für den Transport!
Fundort: Eselsbergergraben Höhe Wegweiser Galler/Tulnik/Gugganig
Bitte unterstützt unsere Katzenhilfe!
Gerade in solchen Fällen sind wir speziell auf Eure Unterstützung angewiesen.
Verwendungszweck: Katzenhilfe

Auffangstation Zarfl
Raiffeisenbank Teufenbach Bankstelle Oberwölz
IBAN AT45 3840 2000 0301 2093
BIC RZSTAT2G402

Innigen Dank
Barbara und Thomas

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

21

Aug

2019

Unser Tierheimhund

Zeit, Geduld, Einfühlungsvermögen und grenzenlose Liebe führte zum gewünschten Erfolg.
Romeo unser kleiner Ungar heute vollkommen relaxt.
Wir wünschen euch und euren Lieben einen schönen Tag!
Barbara und Thomas mit Romeo +Zoo

0 Kommentare

Di

20

Aug

2019

Patenschaft gesucht

Am 20.7. haben wir folgende Katze aufgenommen.

https://www.auffangstation-zarfl.com/…/herrenlose-katze-ge…/

Sie war in einem verwahrlosten Zustand. Ohrmilben und Würmer plagten sie.Ihr Bauch war aufgebläht.
Sie wurde unserer Vertragstierärztin vorgestellt.
Entweder ein Tumor im Bauch oder ev. trächtig. Aber sie konnte nichts ertasten. Abwarten...in zwei Wochen wieder vorbeikommen....
Wir warteten und stellten die Katze erneut dem TA vor.
Befund: Trächtig, kann jederzeit werfen.
Natürlich konnten wir sie in diesem Zustand nicht mehr kastrieren lassen, dies hätten wir nicht mehr verantworten können.
Heute inzwischen einen Monat später, hat sie noch immer nicht geworfen.
Hätte nicht sein müssen.Wir ärgern uns ein wenig, so sehr wir ihr den Nachwuchs in einer behüteten Umgebung auch gönnen.
Nun können wir nur noch abwarten.
Gesucht wird eine Patenschaft für die fesche und zutrauliche Katzendame und zur gegebenen Zeit natürlich ein zuhause.

0 Kommentare

Sa

17

Aug

2019

Leb wohl Milo!

Milo ist leider gestern am Abend verstorben.
Es tut uns unendlich leid um den lieben Buben.
Der Tierarzt sagte, er hätte was auf der Lunge gehabt. Ausgebrochen wohl durch die OP.
Milo war bereits reserviert auf ihn hätten drei tolle junge Damen gewartet.

Ein herzliches Dankeschön an Dipl. TA Michael Kraft für all seine Bemühungen!

Barbara und Thomas

0 Kommentare

Do

15

Aug

2019

Garfield konnte vermittelt werden

Wir können unser Glück kaum fassen!
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge konnten wir gestern Garfield in sein neues zuhause gehen lassen!
Max, Brigitte und Sandra (Stammgäste vom Campingplatz Rothenfels) hatten Garfield ja schon länger in ihr Herz geschlossen.
Nun hatten sie sich entschlossen, Garfield ein zuhause zu geben.
Garfield lebt nun mit zwei weiteren Katzen Maya (auch von uns) und Lucy zusammen.
Endlich hat er das Leben, das er verdient hat!
Vielen herzlichen Dank an Max, Brigitte und Tochter Sandra!
Schön, dass es Menschen gibt, die auch einer erwachsenen älteren Katze noch ein zuhause geben!
DANKE!!
Barbara und Thomas

mehr lesen 2 Kommentare

Mi

14

Aug

2019

Neuzugänge

Diese 3 unkastrierten Meerschweinchenbuben wurden aus schlechter Haltung von einer Tierfreundin übernommen.
Leider begannen sich die drei Böcke bald zu bekämpfen und wir wurden um die Übernahme des Trios gebeten.
Bald werden sie kastriert und können nach der Kastrationsfrist in eine nette Mädchengruppe ziehen.
Inserate sind bereits online auf unserer Homepage.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

12

Aug

2019

Neuzugänge

Zwei unkastrierte 3 Jahre alte Böcke.
Elvis und Milo.
Die beiden Buben konnten gestern noch von Dipl. TA Michael Kraft kastriert werden!
Alles gut gegangen, die beiden sind wohlauf!

mehr lesen 0 Kommentare

So

11

Aug

2019

Schutzgebühr

Liebe neue Tierhalter, liebe Tierfreunde!
Wer schon einmal ein Tier
aus unserer Auffangstation geholt hat,
weiß, dass wir zu 100% zum Wohle des Tieres handeln.
Siehe 10 gute Gründe auf unserer Homepage.
Die „Schutzgebühr“ bzw. der Kastrationskostenanteil wird erst nach einer positiv abgeschlossenen Vergesellschaftung fällig.
Dies kann bis zu vier Wochen dauern!
Sie haben keinerlei Risiko!

Es ist aber äußerst mühsam und ZEITRAUBEND wenn wir immer wieder der „Schutzgebühr/Spende „ nachlaufen müssen!

Unser kleiner Verein ist auf jeden einzelnen Euro angewiesen!
Bitte meldet euch, wenn die Vergesellschaftung abgeschlossen werden konnte und überweist uns den offenen Betrag auf unser Konto.
Auffangstation Zarfl
Raiffeisenbank Teufenbach Bankstelle Oberwölz
IBAN AT45 3840 2000 0301 2093
BIC RZSTAT2G402

Nicht auf den Verwendungszweck (Namen der aufgenommenen TIERE) vergessen! Ansonsten kann der Betrag nicht dementsprechend zugeordnet werden.
Vielen Dank!
Barbara und Thomas Zarfl

P.S. wir freuen uns auch auf Fotos die unsere ehemaligen Schützlinge in ihrem neuen Heim zeigen

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

09

Aug

2019

verstecke mich mal hinter den Himbeeren...

Wir wünschen euch einen schönen Freitag!

mehr lesen 0 Kommentare

Do

08

Aug

2019

Handy kaputt

Update: Bekomme ein Handy von einem lieben Campinggast!

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

07

Aug

2019

Igel-Nachwuchs

Dieser Igel kann nur der Nachwuchs vom frechen Willi sein. Auch er dringt schon ins Haus ein.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

06

Aug

2019

Aron ... unser kleines Wunder

Eine blinde Katze kann sich mit der Zeit,
auch ohne ihren Sehsinn gut zurechtfinden.
Katzen mit „Augen“ orientieren sich ja zu einem großen Teil über ihren Tastsinn, ihr Gehör und ihren Geruchssinn.
Aber unser Aron findet sich nicht nur gut zurecht
(sowie die beiden Katzen Dalia und Flake auch beide blind!) er ist zudem ein ausgezeichneter und erfolgreicher Jäger.
Einfach bewundernswert!

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

05

Aug

2019

Danke an Gaby

Ein herzliches DANKESCHÖN an Gabriele Mösslacher.
Sie holte ein Meerschweinchenweibchen das sehr dringend einen Platz suchte aus dem Raum Klagenfurt ab.
So nebenbei mal über den Daumen drei Stunden Fahrt hin und zurück und anschließend Übergabe am Campingplatz.
Liebe Gaby, danke für deinen Einsatz und dein Engagement und das mitgebrachte Igelfutter.

mehr lesen 0 Kommentare

So

04

Aug

2019

Schönen Sonntag!

Wir wünschen euch und euren Lieben einen schönen und geruhsamen Sonntag!

0 Kommentare

Sa

03

Aug

2019

Palmira kam zurück

Am 30.12 übernahmen wir insgesamt 8 Meerschweinchenweibchen aus extrem schlechter Haltung.
Alle Tiere wiesen unzählige Bisswunden auf, der größte Teil der Meerschweinchen hatten nur noch ein Auge.
Paloma und Pamira zwei der jüngsten Tiere hatten sich bald erholt, wiesen keine Verletzung der Augen auf, waren aber äußerst schreckhaft.
Mitte April, konnten wir die beiden zusammen zu einem Buben dazu vergeben.
Schon bald meldete sich die neue Halterin, da sie am Hinterteil von Palmira eine Verschorfung entdeckte.
Ich tippte auf eine alte Bißverletzung. Die Halterin wollte es vorsorglich von ihrem Tierarzt abklären lassen.
Mehrere Tierarztbesuche folgten, Hautprobe wurde eingeschickt, Befund auf Parasiten negativ.
Palmira hatte gewaltigen Streß, begann zu krampfen beim Tierarzt und bald entstand innerhalb der Gruppe Unruhe.
Wir organisierten einen Rücktransport und Christina brachte uns Palmira zurück.
Den Transport überstand sie nur knapp, Notversorgung und anschließende Ruhe brachten Palmira wieder ins Gleichgewicht.
Schon bald konnte sie in ihre alte Gruppe integriert werden. Wo sie nach und nach sichtlich aufblühte.
Die alte Bisswunde ist inzwischen abgeheilt, das Fell zur Gänze nachgewachsen.
Palmira bleibt bei uns.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

02

Aug

2019

Besuch von Gerhild

Die beiden Meerschweinchen wurden uns nun von Gerhild "schnell" gebracht.
Die beiden armen MS Damen haben einen starken Milbenbefall und werden nun dementsprechend behandelt.
Sicherheitshalber bleiben sie mindestens zwei Monate bei uns, damit auch eine Trächtigkeit ausgeschlossen werden kann.
Liebe Gerhild. Vielen Dank für deinen selbstlosen Einsatz!
Nicht nur das du die Meerschweinchen vor Ort abgeholt hast und anschließend zu uns in die Auffangstation, nein Gerhild brachte auch noch Futter für unsere Schützlinge mit!

Insgesamt über den Daumen 170 km gefahren um zwei Meerschweinchen zu "retten". Einfach großartig!! DANKE!

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

31

Jul

2019

Igelalarm! HILFE!!!

Inzwischen hat unser Willi wohl seine gesamte Verwandtschaft eingeladen!
Vier Erwachsene -und zwei Jungigel belagern in der Nacht unser Haus. Das sind jedenfalls die, die wir gesehen haben.
Mittlerweilen verbrauchen wir täglich an die 12 Schalen Futter. Die fressen uns noch die Haare vom Kopf und sind noch weit weg von einem Winterschlaf.
Bitte unterstützt uns zurzeit mit Katzenfutter.
DANKE!!

mehr lesen 0 Kommentare

Di

30

Jul

2019

Wir hoffen auf ein Wunder!

Einen Platz im Doppelpack und Menschen mit extrem großem Herz gesucht!
So gerne würden die beiden zusammen bleiben.
Garfield "Dreibeinchen" zirka 8-10J.
Sehr sozial, zutraulich und verschmust.
Lukas kam im Juli 2016 im Alter von 4 Monaten zu uns.
Lukas ist ein sehr schüchterner Bub geblieben, der sich stark an Garfield orientiert. Er liebt ihn über alles und weicht nicht von seiner Seite.
Beide brauchen ein zuhause mit Freigang.
Wer hat ein Herz und gibt diesen beiden Buben trotz allem ein behütetes zuhause?

Gibt es Menschen die noch so ein großes Herz haben?
Mehr Infos gibt es auf unserer Seite https://www.auffangstation-zarfl.com/wie-finanzieren-wir…/…/

oder einfach per Anfrage.

Bitte teilt die beiden Buben. DANKE!!
Barbara und Thomas

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

29

Jul

2019

Meerschweinchen ausgesetzt

2 ausgesetzte Meerschweinchen in 8712 Niklasdorf
im Bezirk Leoben!
Einfach bei einer Tierfreundin in den Stall gesetzt, wurden diese zwei Meerschweinchen!
Gerhild war so lieb und holte die beiden umgehend bei Alexandra K. ab und brachte die Meerschweinchen einstweilen bei sich unter.
Sie werden uns bei Gelegenheit von Gerhild gebracht.
Vielen herzlichen Dank an Gerhild. Kaum angerufen, war sie auch schon unterwegs!

Wer kennt diese beiden Meerschweinchen? Wer hat sie vergeben oder verkauft?
Bitte bei uns melden, damit wir Anzeige erstatten können. Das aussetzten von Tieren ist strafbar!

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

26

Jul

2019

Zuhause gesucht

UPDATE 29.7.2019
Reserviert für Claudia Sch.!!!

 

Geschlecht: männlich
Alter: 8 Wochen
Gesundheit: entwurmt, Tierarztcheck
Eignung: • Freigängerkatze

Kleiner Kater bei der Einfahrt Forstboden/Eselsberg
(8832 Oberwölz) gefunden.

Der kleine Kerl darf noch bei der Finderin genesen braucht dann aber einen Platz wo er für immer bleiben darf.

Wer zur gegebenen Zeit ein geeignetes Plätzchen mit späterem Freilauf bieten kann, möge sich bitte per Email melden.

Funddatum: 15.7
Zuhause in: 8832 Oberwölz
Es wird ein IMPFKOSTENANTEIL von 35,00 verlangt!!

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

26

Jul

2019

Krallen schneiden

Wir können anscheinend gar nicht genug darauf hinweisen!
Zu lange Krallen sind sehr schmerzhaft für ein Meerschweinchen!
Es mag sich nicht mehr bewegen, die Nägel wachsen und wachsen. Das Nagelbett entzündet sich.
Ein normaler Abrieb ist so nicht mehr möglich.
Sie wachsen krumm und ermöglichen dem Meerschweinchen kein normales auftreten mehr!

Siehe FOTO richtig/falsch
richtig wurde bereits gekürzt, so wie sie sein sollten!

Bitte kontrollier die Nägel von euren Meerschweinchen von ANFANG an und schneidet sie dementsprechend zurück!

Das Meerschweinchen auf dem Foto wurde Ende Dezember 2018 geboren!
Es ist also noch nicht einmal ein Jahr alt!

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

24

Jul

2019

Übernahme Meerschweinchen

mehr lesen 0 Kommentare

Di

23

Jul

2019

Lukas besucht sein Paten-Hühnchen

Lukas besuchte zusammen mit seiner Familie sein persönliches Patenhühnchen.
Natürlich wurden auch alle anderen Tiere verwöhnt und Lukas erwies sich als wahrer Hühnerflüsterer!
Ein herzliches Dankeschön für euren Besuch und das mitgebrachte Futter.

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

22

Jul

2019

Aron auf Mäusefang

Aron legte sich auf einem Wühlmaushaufen auf die Lauer, "Beobachtet" von der blinden Dalia.

Wir freuen uns, dass diese zwei blinden Katzen sich so gut erholt und zurecht gefunden haben.

Aron: Paten Sabine Lachner und Meike Huda
Dalia: Patin Julia Stern

Wir wünschen euch einen schönen Wochenstart!

mehr lesen 0 Kommentare

So

21

Jul

2019

Igel zu vergeben ;)

Es reicht!
Auch wenn ER sich verkleidet hat, wir wissen ER war es!
Willi ist in unser Futterlager eingebrochen obwohl sein Napf gefüllt war!
Siehe Foto! Daher ziehen wir unsere Konsequenzen!
Zu vergeben:
Igel
Name: Willi
Alter: zirka 4J. im Herbst 2015 als Jungtier zugelaufen
Positive Eigenschaften:
Willi schläft von November bis April durch
Negative Eigenschaften:
Hält sich an keine Regeln, verfressen, egoistisch, größenwahnsinnig scheucht die Hunde aus dem Garten, unsauber.
Abzugeben wann: ab sofort
Wo: 8832 Oberwölz
Wann: täglich ab 18:00

😉 bitte unser Inserat nicht zu ernst nehmen!
Wir wünschen euch einen schönen Sonntag.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

20

Jul

2019

Herrenlose Katze gesichert

Am 15.7. bereits wurde uns eine ausgehungerte kranke Katze aus dem Schöttl (8832 Oberwölz) gemeldet.
Wir haben umgehend einen Termin beim unserer Tierärztin ausgemacht und einen Transport organisiert.
Als die Katze abgeholt werden sollte, war sie verschwunden.
Gestern konnte sie nun gesichert und zur Tierärztin gebracht werden.
Es ist ein Weibchen und wird ein paar Tage stationär behandelt.
Danke an die Finderin für das melden und einfangen der Katze!

Ohne unsere Hilfe würden solche hilfsbedürftigen Streunerkatzen elendiglich zu Grunde gehen.
Sie leben ihr Leben auf sich gestellt ohne behütetes zuhause und Menschen die sich um sie kümmern.
Ihr Leben ist ein täglicher Kampf ums überleben.
Bitte helft uns unsere Katzenhilfe aufrecht zu erhalten.

Auffangstation Zarfl
Raiffeisenbank Teufenbach Bankstelle Oberwölz
IBAN AT45 3840 2000 0301 2093
BIC RZSTAT2G402
VERWENDUNGSZWECK: Katzenhilfe

Innigen Dank!
Barbara und Thomas

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

17

Jul

2019

Igel-Randale

Wenn es in der Nacht
vor der Haustüre ordentlich kracht
Schnell fällt mir ein:
Da habe ich wohl auf das Igelfutter vergessen,
das Igelchen ist dementsprechend angefressen!
Zu müde um das Futter nachzureichen,
das Igelchen wird doch wohl sein Futter selbst einstreichen!
Falsch gedacht, das Igelchen lacht.
und bricht ins Katzenzimmer ein.
In Windeseile hat er den Napf leergefressen,
die Katzen sind ziemlich angefressen!
Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen
und das Igelchen hat aus Protest vor den Napf gesch...

Willi unser Hausigel. Ein sehr dominantes Igelchen

mehr lesen 0 Kommentare

Di

16

Jul

2019

Kleiner Kater gefunden

Kleiner Kater bei der Einfahrt Forstboden/Eselsberg
(8832 Oberwölz) gefunden.
Der Kater hatte verpickte Augen und einen Schnupfen.
Die Finderin hat ihn umgehend zum Tierarzt (Tierpraxis Lassacher in Scheifling) gebracht, behandeln lassen und die anfallenden Kosten übernommen!
Der kleine Kerl darf noch bei der Finderin genesen braucht dann aber einen Platz wo er für immer bleiben darf.

Ein herzliches DANKESCHÖN an die Finderin, die so beherzt gehandelt hat!

Wer zur gegebenen Zeit ein geeignetes Plätzchen mit späterem Freilauf bieten kann, möge sich bitte per Email melden: tiervermittlung.zarfl@gmail.com

Darf auch gerne geteilt werden.
Danke!
Barbara und Thomas

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

15

Jul

2019

Schönen Wochenstart!

Trüffel (Patin Alexandra Enzl)
und wir wünschen euch einen guten Wochenstart!

0 Kommentare

Sa

13

Jul

2019

2 Kaninchen suchen einen neuen Platz

Franz-Ferdinand haben wir 2014 vergeben. Die familiäre Situation hat sich geändert und es wird ein Platz (auch getrennt) für die beiden Kaninchen gesucht.
Unsere Auffangstation ist zur Zeit bis auf das letzte Plätzchen belegt, die Warteliste auch schon wieder endlos lang. 😔
So versuchen wir die beiden Kaninchen direkt zu vermitteln.
Info:
Wir sind Franz-Josef und Schneeflöckchen und leben in Salzburg. Leider kann sich unsere Menschenfamilie nicht mehr ausreichend um uns kümmern und so sind wir auf der Suche nach einem schönen, neuen Platz. Streicheln lassen wir uns nicht so gerne und die jüngsten sind wir auch nicht mehr (ca. 8 und 4 Jahre), aber wir freuen uns, wenn uns jemand gut versorgt und einfach lieb hat!

Anfagen bitte an: Tiervermittlung Zarfl tiervermittlung.zarfl@gmail.com

mehr lesen 0 Kommentare

Do

11

Jul

2019

Bericht in den Gemeinde-Nachrichten

Heute in den Oberwölzer Gemeindenachrichten.
Noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Firma Harwalik Personalmanagement für die äußerst großzügige Spende!
www.harwalik.at
Barbara und Thomas

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

10

Jul

2019

DANKE!!!!

Der Betrag von 320,00 wurde an die Tierarztpraxis Kraft überwiesen.
Vielen herzlichen Dank an alle Spender!
Ihr seid großartig!

Gespendet haben:
21.6. Kainz Barbara 15,00
24.6. Ingrid Mori 25,00
24.6. Susanne L. 15,00
24.6. Sonja R. (Y.H.) 15,00
25.6. Jürgen Filzmoser 15,00
25.6. Daniel Rissner 50,00
25.6. Karin Steininger 100,00
25.6.Lisa Moder 20,00
26.6. Anonym 20,00
28.6. Johanna Pintar 15,00
30.6. Judith Stocker 30,00

Hier die Geschichte: https://www.auffangstation-zarfl.com/…/spendenaufruf-f%C3%…/

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

10

Jul

2019

Gleich 2 Hühner verstorben

Eben noch quietschfidel und nun sind gestern beide kurz nacheinander verstorben.
Die schöne Esmeralda und Dornröschen beide gerade einmal 2 Jahre alt. So jung haben wir noch kein Huhn verloren.
Lebt wohl ihr beiden!

Wir bedanken uns recht herzlich bei Anja Heit (Esmeralda) und Sandra Hasenbacher (Dornröschen) für die Patenschaften.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

09

Jul

2019

Flake, ein unglaublich geschickter Kater

Auch wenn er nur noch Schatten wahrnehmen kann, hat sich Flake innert kürzester Zeit ausgesprochen gut bei uns eingelebt.
Am liebsten sitzt er bei der Arbeit neben uns. In diesem Fall auf der Leiter und war nur noch mit einem Stück Hühnerfleisch runter zu bewegen.

Flake wurde in Oberwölz herumirrend gefunden. Angeblich hatte er ein zuhause, aber die Halter sind weggezogen und haben Flake zurückgelassen.
Inzwischen hat er sich prächtig erholt und schätzt sein neues zuhause sichtlich!
Er wurde kastriert und konnte nun auch endlich geimpft werden.
Die Patenschaft haben Daniel Rißner und Julia Zirker übernommen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

08

Jul

2019

Meerschweinchenböcke bitte unbedingt kastrieren lassen!!

Anscheinend können wir es nicht oft genug erwähnen und leider gibt es immer noch fachlich rückständige Tierärzte, die den Halter von einer Kastration bei ihren Böcken abraten.
Die Zusammensetzung von mehreren Böcken entspricht nicht der natürlichen Lebensweise von Meerschweinchen. Aber nicht jeder kastrierte Bock hat das große Glück und darf als Haremswächter ein glückliches und artgerechtes Leben führen.
Wenn zwei oder mehr Meerschweinchenböcke unkastriert zusammen, kann es gut gehen.
Die Frage ist nur: wie lange?
Durch Veränderungen der Konstellation (Tod eines Partners, oder Weibchen in hörbarer und riechbarer Nähe), können die Böckchen als Rivalen auftreten und Kämpfe ausfechten. Das Ergebnis dieser Kämpfe landet meistens mit einem riesen Abszess beim Tierarzt.
Sind die Meerschweinchenböcke bereits in Kämpfereien verwickelt, hilft eine nachträgliche Kastration nicht mehr.
Meerschweinchenböcke die unkastriert zusammen leben, haben (Stress bedingt) eine geringere Lebenserwartung. Oft sterben diese Böcke bereits im Alter von drei bis vier Jahren. Nun bleibt einer alleine und die erneute Vergesellschaftung mit einem Böcklein geht in den meisten Fällen schief.
Wieder stehen die Halter an. Was geschieht mit dem verbliebenen Böcklein?
Ab zirka vier Jahren besteht ein erheblich größeres Risiko ein Böcklein zu kastrieren. Dies sollte nur von einem erfahrenen Kleintierarzt durchgeführt werden, der über genügend Erfahrung verfügt!
Daher noch einmal: Bitte lasst eure Böcklein rechtzeitig kastrieren!
Zwei unserer erfahrenen Tierärzte bieten sogar FRÜHKASTRATIONEN an:
Bezirk Murtal:
https://kleintierpraxis-b-peinhopf.jimdofree.com/praxis/
Bezirk Murau:
https://www.tierarztpraxiskraft.at/

0 Kommentare

So

07

Jul

2019

Tier-Abgabe

Gestern wurde uns aus Niederösterreich,
ohne vorher anzufragen ein Kaninchen gebracht.

Wir finden dies eigentlich sehr unhöflich!

Zum einen hatten die Leute Glück das wir gerade in der Mittagspause nachhause gefahren sind und
zum zweiten: Dass auch eine Quarantänebox leer war.

Ansonsten wären sie den weiten Weg von Niederösterreich zu uns in die Auffangstation umsonst gekommen.

KEKSI ist im November 2018 geboren und war zusammen mit einem weiteren Kaninchen als Geschenk für die Tochter gedacht. Den beiden Kaninchen fehlte es an nichts, aber das einte Kaninchen war schon von Anfang an kränklich und verstarb nach kurzer Zeit.
Die Halter waren überfordert bzw. hatten eigentlich auch keine Zeit und wollten nun die Kaninchenhaltung aufgeben.
Ein vernünftiger Platz konnte eigenständig nicht gefunden werden für Keksi, so brachten ihn die Halter in unsere Auffangstation.

Inserat folgt.
BITTE meldet euch vorher schriftlich, wenn Ihr ein Tier zum abgeben habt!
Auch wir müssen planen !
Danke für Euer Verständnis
Barbara und Thomas Zarfl

0 Kommentare

Do

04

Jul

2019

Übernahme Patenschaft

Jana und Lisa Moser haben die Patenschaft für Ruby übernommen.
Ruby ist im Mai 2014 geboren. Leider verstarb ihr Partner viel zu früh und Ruby lebte über ein Jahr alleine, bis man sich endlich entschloss die schüchterne Dame abzugeben.
Ruby war nicht krank, wie von den Vorbesitzer vermutet, sondern einfach sehr, sehr einsam. Sie versteckte sich den ganzen Tag im Häuschen!
Heute in der Gruppe ist sie ein sehr aktives munteres Schweinchen, das von Versteck zu Versteck flitzt.
Ruby bleibt bei uns und wir bedanken uns recht herzlich für die Übernahme der Patenschaft!
Barbara und Thomas

0 Kommentare

Di

02

Jul

2019

Unsere Kleintiervermittlung

Die nicht enden wollenden Anfragen mit windschiefen „Gehegen“ treiben mich schon langsam aber sicher zur Verzweiflung.

Da freue ich mich, endlich wieder einmal eine Anfrage im Posteingang zu finden.
Öffne eines der angehängten Fotos raufe mir die Haare und seufze tief.

Ein Doppelstall mit unterhalb einem Minigehege. Oder ein Stall mit daran gehängten Gitterelementen, alles ein wenig Windschief.

Die Ausläufe weder von unter noch von oben gesichert.
Manche Ausläufe, haben wen überhaupt ein Netz darüber.

Unter Aufsicht ginge dies sicher, aber die restliche Zeit müssten die Kaninchen oder Meerschweinchen zu ihrem eigenen Schutz wohl in den Käfig/Stall gesperrt werden.

Wie erklären wir den ansonsten bemühten Halter, dass solche „Gehege“ einfach komplett untauglich sind?

Die meisten Interessenten blocken ab und sind beleidigt. Es ist ja nie etwas passiert.

Wir vergeben unsere Schützlinge laut unseren Vergabebedingungen.
Diese sind leicht verständlich und sogar mit FOTOS unterteilt in:
Geeignet und nicht geeignet.
https://www.auffangstation-zarfl.com/ve…/vergabebedingungen/

Jeder „FURZ“ wird heute gegoogelt! Warum informiert man sich nicht vor der Anschaffung eines Kaninchens oder Meerschweinchens nach einer geeigneten und sicheren Haltung???

Eine ordentliche artgerechte Kleintierhaltung ist und bleibt kostenintensiv!

Barbara und Thomas

Danke an Hermine Bürger für ihre unendliche Geduld und all ihren Bemühungen!!

0 Kommentare

So

30

Jun

2019

Katzen inkl. "Käfig" zu vergeben

Ab sofort vergeben wir unsere Katzen samt Käfig.
Pino in der Heuraufe der Kaninchen, die waren nicht gar so begeistert.
Kopfüber rein und mit dem Popo voran wieder raus 😂
Pino und Daphne suchen noch einen Platz. Mehr Infos unter:
https://www.auffangstation-zarfl.com/vermittlungstiere/

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

28

Jun

2019

Patenschaft übernommen

Kerstin Kalsberger und Jürgen Filzmoser haben die Patenschaft für Ronny übernommen. Vielen herzlichen Dank!

Ronny wurde am 25.5. aufgenommen. Der bereits etwas ältere Kerl leidet unter einem neurologischem Problem. Nach einer intensiven Vitamin B Kur verbesserte sich zwar sein Zustand leicht, aber in Stresssituationen verschlechtert sich sein Zustand und er braucht lange, bis er sich wieder erholt hat.
Ronny bleibt bei uns in der Auffangstation.

0 Kommentare

Do

27

Jun

2019

Besuch von der Lebenshilfe Murau

Gestern besuchte uns die Lebenshilfe Murau.
Ein netter Nachmittag, danke für euren Besuch und die mitgebrachten Bananen für Franz-Ferdinand, Kronprinz-Rudolf und Trüffel!

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

26

Jun

2019

Neuzugänge

2 zirka 6 Wochen alte Katzenbabys. Sie wurden gefunden. Auch hier wurden sie nicht mehr von der Mama abgeholt. Beherzte Tierfreunde brachten die beiden Buben zu unserer Tierärztin. Die beiden wurden entwurmt und die Augenentzündung behandelt. Schon einen Tag später konnten wir die beiden abholen.
Zur gegebenen Zeit suchen wir Plätze für die beiden Kater, Inserate folgen.
Sie werden geimpft und gechipt vergeben.

3 Kommentare

Mo

24

Jun

2019

Am Volkskulturfest in Oberwölz

Von 10:00-17:00
ein herzliches DANKESCHÖN an Anja H. fürs aufbauen helfen und an Marina und Mieke fürs helfen beim Verkauf.
Ein besonderes DANKESCHÖN an Heike die sich auch dieses mal und von sich aus wieder zur Verfügung gestellt hat und gleich mehrere Stunden tatkräftig zugepackt hat.
Vielen herzlichen Dank!!
Erlös: 311,77 🤩

Wichtig war, das man uns, als Verein kennen lernte.
So gab gleich mehrere Anfragen bezüglich unserer Katzenkastrations-Angeboten und dies und jenes wurde mir von ehemaligen Schützlingen berichtet.
Auch Fragen über die Haltung von Kleintieren konnten so direkt beantwortet werden.

Toll, es war eine gelungene Veranstaltung!

0 Kommentare

Sa

22

Jun

2019

Besuch von Christina, Julia, Stefan, Silke und Michael

Ein herzliches Dankeschön für euren Besuch und die mitgebrachten Spenden!

Es hat uns gefreut, euch wieder einmal alle zusammen hier zu haben.
Auch wenn die Zeit etwas kurz war, es war schön! DANKE!

 

Vielen Dank für die Futter-und Sachspenden an die Familien Stern und Maurer!
DANKESCHÖN für den Kuchen an Martin Koppendorfer. Der Kuchen war lecker! Toll, wenn der Mann schnell einen Kuchen bäckt, weil die Frau länger arbeiten muss!

 

Herzlichen Dank auch an Christina Koppendorfer die uns gleich zwei Meerschweinchen-Transporte Richtung Graz übernommen hatte!!

 

Vielen Dank an Silke und Michael für die Futter-und Sachspenden und den 40,00 Hofergutschein.

 

Ein paar Stunden unter positiven Menschen!
Schön das es euch gibt!

Herzliche Grüße
Barbara und Thomas + Zoo

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

22

Jun

2019

Omi Caroline

8+ blind und taub aber ansonsten noch flott unterwegs.
Absolute Lieblingsspeise Banane! Gut für uns, da lassen sich ihre Medikamente leicht untermischen
Pate: Christoph Kügele seit 2017

mehr lesen 0 Kommentare

Do

20

Jun

2019

Spendenaufruf für Kater Sammy

Es ist schneller passiert als man denkt.
Dieser Kater hatte großes Glück und er hat den Unfall mit einem Auto überlebt.

 

Sammy ist ein Auto übers Becken gefahren und er hat sich mit letzter
Kraft nachhause gezogen

Sammy wurde operiert, der Hüftkopf musste entfernt werden und er wurde eine Woche stationär behandelt.

Die Kosten belaufen sich auf zirka 600,00 und die Halterin ist derzeit nicht in der Lage die gesamten Kosten zu tragen.

Der Spendenaufruf läuft ab heute 10 Tage und wird mit 30.06. abgeschlossen.

Der eingegangene Betrag wird direkt am die Tierarztpraxis Kraft in Murau überwiesen.

Verwendungszweck: SAMMY

Vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

Barbara und Thomas Zarfl

Die Spender werden Namentlich hier auf Facebook und auf unserer Homepage erwähnt.

Liebe Tierfreunde.
Rasch ist es passiert und eine offene Tierarztrechnung kann einen Tierhalter schnell in Verlegenheit bringen.
Angebotene Ratenzahlungen sind oft nur schwer zu bewältigen, wenn man eh schon mit ein paar wenigen „Kröten“ im Monat auskommen muss.

Helft uns zu helfen! Jeder kann in eine solche Lage kommen und ist dann froh, wenn er umgehend HILFE erhält.
DANKE!!

mehr lesen 3 Kommentare

Do

20

Jun

2019

Kater Tobias

Anscheinend seit der Vergabe ein kleines Sorgenkind.
Tobias wurden vor der Vergabe am 06. März von unserer Tierärztin zwei Zähne gezogen, sowie Zahnstein entfernt. Nachbehandlung mit AB und Kortison.
Kontrolle am 11. März. Alles OK.
Tobias wurde am 23. März vergeben.
Am 20.4. wurde Tobias von einer Tierärztin untersucht und eine hochgradige Gingivitis wurde festgestellt, die verschiedene Ursachen haben kann.

Wir haben zugesagt, die entstehenden Koste zu übernehmen.
Aus eigener Erfahrung, wissen wir, wie schnell man durch eine so hohe Rechnung in Verlegenheit geraten kann.

Die Spende von: Mensch für Tier wurde dafür verwendet.

DANKE!!

Wir hoffen, Tobias kann nun sein Leben endlich schmerzfrei genießen!

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

19

Jun

2019

Neue Artikel im Schatzkisterl

In unserem Geschäft Zarfl's Schatzkisterl 8832 Oberwölz
bieten wir Secondhandware und auch besondere Handarbeiten an.

Engagierte Frauen stricken, häckeln und sticken für uns wundervolle Handarbeiten, die wir dann zugunsten unseres Vereins Auffangstation-Zarfl verkaufen.


Der gesamte Erlös geht an unseren Verein und kommt bedürftigen Tieren zugute.
Wir arbeiten ehrenamtlich!

Gerne versenden wir die Ware auch per Post.
Porto zw. 2,50 und 4,00
ab einem Einkaufswert von 45,00 Portofrei

Vielen Dank fürs teilen

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

19

Jun

2019

Neuzugang

Bei der Futterstelle einer Fabrik ist diese Babykatze plötzlich aufgetaucht. Ein paar Tage beobachtete man, ob das Baby nicht doch noch von der Mutterkatze abgeholt wird. Aber dem war nicht so. Eine engagierte Tierfreundin reagierte vorbildlich, nahm es mit zu sich nachhause und kontaktierte uns. Gestern wurde es uns gebracht.
Unsere Tierärztin stellte einen starken Milbenbefall, sowie Flöhe und Würmer fest.
Es wurde umgehend behandelt und am Montag haben wir Kontr...olle.
Es ist ein Mädchen zirka 8 Wochen alt.
Zur gegebenen Zeit suchen wir einen Platz mit späterem Freigang.
Schön wäre es, wenn es zu einer weiteren Babykatze dazu genommen würde.
Es wird geimpft und getschipt vergeben.
Bei Interesse bitte bei tiervermittlung.zarfl@gmail.com

0 Kommentare

Di

18

Jun

2019

Lorenz und Waltraud wünschen euch einen schönen Tag!

0 Kommentare

So

16

Jun

2019

Großzügige Spende

Da haben wir uns aber mächtig gefreut!!!
1000,00 wurden uns von Mensch für Tier überwiesen!!

Für so einen kleinen Verein wie unseren, ist das wie Ostern und Weihnachten zusammen!

Danke, danke, danke!
Barbara und Thomas

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

14

Jun

2019

Besuch von Hannelore und Elfi

Schon seit Monaten sammelte Hannelore Sachspenden für unser Zarfl's Schatzkisterl in Oberwölz.
Kurz vor ihrem Besuch bat sie in einem Geschäft um Frischfutter (Salat . Gemüse und Früchte, die sonst entsorgt worden wären) für unsere Tiere.
Unbeschreiblich, was da alles dabei war!
Siehe einzelne Fotos.
Hannelore unterstützt unseren Verein bereits seit Jahren mit diversen Spendensammel - Aktionen.

Liebe Hannelore vielen herzlichen Dank, schön dass es so Menschen wie dich gibt!

Ein herzliches Dankeschön auch an Elfi für ihren Besuch und den Karton mit Haferflocken!

Vielen lieben Dank an Claudia und Lilly, schaut wie es unseren Schützlingen gut geschmeckt hat! Danke für eure Bemühungen!

mehr lesen 0 Kommentare

Do

13

Jun

2019

Meeri-Rückgabe

Drei Meerschweinchen werden uns insgesamt wieder zurückgegeben.
Es harmonierte einfach nicht zwischen den Tieren, das kann vorkommen!
Deshalb ist es uns auch so wichtig, dass die "Schutzgebühr" erst überwiesen wird, wenn es zu 100% passt!
Eine Vergesellschaftung kann schon einmal 4-8 Wochen dauern. Die Halter sollten in dieser Zeit die Tiere eingehend beobachten und sich etwas mehr Zeit für die Tiere nehmen.
Die Tiere sollen nicht zusammenleben müssen, nur weil man eh schon bezahlt hat dafür!

(Foto von Tina mit Bienchen dem ehemaligen Fundmeerschweinchen aus Oberwölz!)

0 Kommentare

Mi

12

Jun

2019

Kaninchen-Vermittlung

An die gefühlten 100 "Anfragen" haben wir bereits für unsere Babykaninchenbande erhalten.

ABER:
Wir vermitteln nicht wahllos.
Eine artgerechte Unterbringung ist mit hohen Kosten verbunden. Ein Außengehege in denen die Kleintiere vor Fressfeinden geschützt sind, kann schon mal je nach Größe zwischen 500,00 und 1000,00 Euro kosten!!

Ein Kleintier an einen geeigneten Platz zu vergeben, ist eine Aufgabe die sehr viel Erfahrung erfordert.
Wir vermitteln vorzugsweise an Menschen, die bereits solide Erfahrungen in der Haltung von Kleintieren haben.
Wir betreiben unsere Arbeit mit sehr viel Herzblut und vergeben daher unsere Schützlinge nur in ausreichend gesicherte Gehege bei Außenhaltung!

Diese strengen Vergabebedingungen haben aber einen guten Grund und dienen zum Schutz der Kleintiere.

Trotzdem sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie ein Tier aus unserer Auffangstation aufnehmen. Siehe: https://www.auffangstation-zarfl.com/v…/10-gute-gr%C3%BCnde/

Dies können Ihnen auch unzählige Halter bestätigen, die bereits ein Tier aus unserer Auffangstation übernommen haben!

Danke für Ihr Verständnis!

Barbara und Thomas

0 Kommentare

So

09

Jun

2019

Wir wünschen euch ein schönes und geruhsames Pfingstwochenende!

0 Kommentare

Do

06

Jun

2019

Wir benötigen Hilfe am 23.06.2019

Liebe Freunde unserer Auffangstation!
Wir suchen für die Veranstaltung "bei uns dahoam"
am 23.6. 3-4 HELFERLEINS die uns an diesem Tag ein paar Stunden (2-3) zur Hand gehen.
Es wäre nett, wenn wir nicht immer die gleichen Helferleins bitten müssten, die uns schon am jährlichen Weihnachtsmarkt verlässlich und tapfer unterstützen!

 

Wer schenkt uns am 23.6. ein paar Stunden von seiner Freizeit und unterstützt so unseren Verein?
Der Erlös geht zur Gänze an unseren Verein Auffangstation Zarfl.

Wann: 23.6.2016 von zirka 9:00-17:00
Wo: oberer Hauptplatz 19 Zarfl's Schatzkisterl
Einsatzzeit: zwischen 2 und 3 Stunden pro Person
Was: Verkauf von Handarbeiten, Aufstellen/Abbauen
Der Einsatz wäre ehrenamtlich.

Herzlichen Dank!!
Barbara und Thomas

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

05

Jun

2019

Leb wohl!

Leider ist ein Babykaninchen nach der Operation (Frühkastration) verstorben. Um das kleinste haben wir uns Sorgen gemach und der grösste und dickste von allen hat es nicht geschafft.
Unsere Tierärztin versuchte ihn noch wieder zu beleben, alles vergeblich.Sie konnte den kleinen Buben nicht mehr zurück ins Leben holen.

Alle anderen Buben sind wohlauf, hier noch die Fotos von den sechs Buben. Einer entzückender wie der andere!

mehr lesen 0 Kommentare

Di

04

Jun

2019

Aufnahme von 13 Kaninchenbabys

Zu den eigenen zwei Kaninchenweibchen wurden noch zwei angebliche Weibchen dazu genommen. Leider irrte sich die Halterin und die Tierärztin und schon bald waren alle drei Kaninchendamen trächtig.
Der Rammler wurde natürlich umgehend kastriert.

Ein paar der Babys konnten vergeben werden, aber 13 Stück waren immer noch viel zu viele und das Gehege dafür einfach nicht geeignet.
So wurden wir um die Aufnahme gebeten.

Die Halter nahmen den weiten Weg von Villach zu uns in die Auffangstation in kauf wo wir gemeinsam zu unserer Tierärztin Barbara Peinhopf weiter fuhren.
Dort wurden die Babys nach Geschlecht getrennt. Die Mädchen konnte ich gleich wieder mitnehmen, die Buben wurden frühkastriert.

Die Kaninchenbabys sind 8 und 10 Wochen alt. Die Inserate dazu gibt es nach und nach auf unserer Homepage.

Rien ne va plus.
Somit haben wir ab sofort einen AUFNAHMESTOP!

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

03

Jun

2019

Danke für's Hinschauen und nicht Wegschauen

Ein herzliches DANKESCHÖN an Anja Heit und ihre Schwester.
Bei Spaziergang mit ihrem Hund ist ihnen bei einem Bauernhof eine kleine Katze aufgefallen, der es offensichtlich nicht gut ging.
Schnell kontaktierten sie uns, brachten ihren Hund nachhause und fuhren mit dem Auto zu Fundstelle zurück.
Der Halter wurde um Erlaubnis gebeten, der kleinen Katze helfen zu dürfen was umgehend bejaht wurde.
So brachten uns die beiden Schwestern gestern die kleine Katze zu uns in die Auffangstation.
Sie atmete etwas schwer, war dehydriert alles soweit nicht Lebensbedrohlich. Sie wurde versorgt, das angebotene Aufbau-Futter hat sie schnell verschlungen und sie legte sich in ihr bereitgestelltes Körbchen.
Am späteren Nachmittag verschlechterte sich ihr Zustand rapid und wir machten uns auf den Weg zum Tierarzt. Leider verstarb die Katze noch auf dem Weg zu diesem.
Das kleine Wesen hatte keine Chance! Leb wohl!

Danke für das erkennen, handeln und nicht wegschauen!

0 Kommentare

So

02

Jun

2019

Unsere KATZENHILFE!

Immer wieder haben wir Anfragen, ob wir eine nicht mehr gewollte Katze aufnehmen können.
Die Gründe sind mannigfaltig und oft einfach nur erschreckend, wie mit dem einst geliebten Tier umgegangen wird.
NEIN, wir nehmen keine Katzen auf, die aus irgendwelchen Gründen ihr Zuhause verlieren!
Dafür ist bitte das zuständige Tierheim zu kontaktieren!
Da können die Katzen, wenn Platz vorhanden aufgenommen- und dementsprechend wieder weitervermittelt werden!

Wir kümmern uns um Streunerkatzen, Fundkatzen,
verletzte Katzen, kranke Katzen die sonst niemanden haben und die zum größten Teil und verschiedensten Gründen nicht mehr weiter vermittelt werden können.
Danke für Ihr Verständnis!

Barbara und Thomas Zarfl

Mehr zu unserer KATZENHILFE:
https://www.auffangstation-zarfl.com/ka…/unsere-katzenhilfe/

Helfen Sie uns helfen:
Bankdaten:
Auffangstation Zarfl
Raiffeisenbank Teufenbach Bankstelle Oberwölz
IBAN: AT45 3840 2000 0301 2093
Verwendungszweck: Katzenhilfe

0 Kommentare

Sa

01

Jun

2019

Meerschweinchenbuben suchen ein Zuhause

Diese entzückenden Buben warten alle auf ein neues und vor allem artgerechtes Zuhause. Sie werden nur zu Meerschweinchendamen vergeben.
Kai, Klemens und Gerd könnten ihr Köfferchen bereits nächste Woche schon packen!
Kilian, Keno, Konstantin, Knut und der einäugige Kalle sind am 27.05.2019 kastriert worden und müssen noch ihre Kastrationsfrist abwarten.
Bei Interesse bitte hier (inklusive Fotos der Haltung) melden oder unter: tiervermittlung.zarfl@gmail.com

Mehr Informationen über die jeweiligen Böcke finden Sie unter: https://www.auffangstation-zarfl.com/vermittlungstiere/

Die tollen Fotos sind von Gabriele Mösslacher, vielen Dank!!

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

31

Mai

2019

Wer sind wir

0 Kommentare

Mi

29

Mai

2019

Gaby - unsere Haus- und Hoffotografin

Unsere "Haus und Hof-Fotografin" bei der Arbeit. Gestern kam Gaby und fotografierte uns die insgesamt 19 Meerschweinchen für unsere Vermittlungsinserate.
Von links, von rechts und von vorne. Auch die Bisswunden wurden fotografiert. So haben wir einen guten Überblick und den zukünftigen Halter wird nichts verschwiegen.

Ein herzliches Dankeschön an Gabriele Mösslacher für ihre Zeit und ihr Engagement rund um unseren Verein!

Die Fotos der einzelnen Tiere werden bald auf unserer Seite unter https://www.auffangstation-zarfl.com/vermittlungstiere/

mehr lesen 0 Kommentare

Di

28

Mai

2019

Aufnahme von insgesamt 19 Meerschweinchen!

Eine ganze Gruppe, ein kastrierter Bock und zehn Weibchen die Haltung wurde aufgegeben.
Ein Bock, Weibchen verstorben Haltung wurde aufgegeben.
Fünf Böcke unkastriert, sollten als als "Futter" enden und wurden von einer engagierten Tierfreundin gerettet und uns übergeben.
Zwei Böcke kastriert, Haltung wurde aufgegeben.

Vier Böcke wiesen etliche Bisswunden auf. Diese wurden alle samt gereinigt und versorgt. Ein Bock leidet unter Schnupfen und einer beidseitigen Augenentzündung. Er bekam AB verabreicht.
Die fünf unkastrierten Böcke wurden kastriert und sind schon wieder wohlauf.

Heute kommt Gaby unsere "Haus und Hof" Fotografin.

*Die Inserate werden nach und nach eingestellt und sind auf unserer Seite:
https://www.auffangstation-zarfl.com/vermittlungstiere/

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

27

Mai

2019

Danke!

Endlich konnten wir wieder einmal gemeinsam ein paar Tage auf Urlaub fahren!
Wir verbrachten von Montagabend bis Freitagmorgen ein paar wundervolle und entspannende Tage in Kroatien.

Zuhause wurde unsere große Menagerie bestens versorgt nicht nur mit Wasser und Futter sondern auch mit vielen Streicheleinheiten!
Ein herzliches Dankeschön an Daniel und Julia die sich verlässlich und mit viel, viel Herzblut so engagiert um unsere Schützlinge gekümmert haben!
Per WhatsApp wurden wir von Daniel auf dem laufenden gehalten!

An unsere Tierärztin Barbara Peinhopf, die jederzeit einsatzbereit gewesen wäre und die unsere Patientin Dalia in dieser Zeit bei sich untergebracht hat.

Danke an Mieke und Tim, die sich um den Campingplatz samt Katzen gekümmert haben!

Und Danke an unseren kleinen Psycho Romeo (auch wenn er es nicht lesen kann), der sich so souverän gehalten hat! Das Training mit Elke Mlakar hat uns wieder einen großen Schritt nach vorne gebracht. Nach vier Jahren war Romeo so weit, dass wir mit ihm in den Urlaub fahren konnten!! Du bist der Beste, kleiner Dackelmann!
Wir lieben dich!

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

27

Mai

2019

Übernahme Patenschaft

Daniel Rißner und Julia Zirker
haben die Patenschaft für FLAKE
ab 21. Mai 2019 übernommen.

Wir bedanken uns recht herzlich!!
Barbara und Thomas mit Flake

0 Kommentare

So

26

Mai

2019

Garfield sucht doch wieder

Garfield hatte sein Köfferchen bereits gepackt, leider kam es anders.
Nun sind wir wieder auf der Suche nach einem geeigneten Platz!
"Dreibeinchen" GARFIELD
Name: Garfield
Alter: Zirka 8-10J.
Kastriert: Ja
Impfung: Ja
Chip: Ja
Zuhause in 8832 Oberwölz am Campingplatz Rothenfels/ Steiermark/ Österreich

Info:
Garfield wurde von einer beherzten Tierfreundin gefunden.Sie wurde auf den augenscheinlich verletzten und ziemlich maroden Kater in Krumegg/Oberwölz aufmerksam. Angelika fing in beherzt ein und brachte den Kater nach Murau in die Tierpraxis Kraft. Dort wurde der Kater stationär aufgenommen und umgehend behandelt. Leider wurde festgestellt, dass seine Verletzung bereits alt war. Sein rechter Fuß, war wohl irgendwann gebrochen und schief zusammen gewachsen. Operativ, geht da leider nichts mehr. Der Fuß wird steif bleiben, was aber keine große Behinderung für den Kater darstellt.

Garfield hätte gerne noch ein warmes und vor allem behütetes zuhause. Lebte er doch bis jetzt frei am Campingplatz.

Garfield ist sehr sozial und versteht sich mit allen Artgenossen. Hunde kennt er, will aber nicht bedrängt werden. Da fängt unser Rotti schon mal eine Ohrfeige ein.
Kinder liebt er über alles, aber auch diese sollten schon etwas grösser sein.

Garfield liebt seinen Freigang, auch wenn er sich in unmittelbarer Nähe zum Büro aufhält, wo auch seine Hütte steht wo er schläft.

Wer hat ein großes Herz und gibt diesem liebenswürdigen, alten Kater noch ein schönes zuhause?

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

25

Mai

2019

Neuzugänge

WALTRAUD und LORENZ zwei besondere RIESENKANINCHEN.
Alter: geb. April 2018
Geschlecht: weiblich kastriert / männlich kastriert
Impfung: Ja Myxo
Haltung: Außenhaltung

Vergabebedingungen: Abgabe nur in Gruppen- oder Paarhaltung. Keine Käfighaltung, sondern für RIESENKANINCHEN mindestens 4m² pro Kaninchen in Innen- oder gesicherter Außenhaltung, für 24h am Tag!

Wenn ihre Haltungsbedingungen mit unseren Vergaberichtlinien übereinstimmen (nachzulesen auf unserer HP), freuen wir uns über ihre Anfrage. Bitte nur per Mail und inklusive Foto ihrer Haltung.

Info:
Die zwei Kaninchen sind aus dem Weinviertel nähe Tschechischer Grenze, aus einer ungeeigneten Haltung. Beide hatten zudem Ohrmilben und Würmer Die Ställe waren in der Hobby-Autogarage und da lief dauern laute Musik.
Die beiden Riesenkaninchen wurden aus Mitleid gerettet angeblich wollte die Besitzerin die Zucht auflösen.
Es fehlte aber am Platz und die beiden Kaninchen wurden vorübergehend bei einer lieben und engagierten Tierfreundin untergebracht.
Im Dezember war dann der „Unfall“ – keine Ahnung wie das passiert ist, denn sie konnten nirgends hoch in Gehege. Er muss irgendwo hängen geblieben sein und hat sich das linke Hinterbein gebrochen.
Die erst Tierklinik hat die OP verpfuscht, die Platte war zu schwer. Röntgenbilder liegen vor.
Erst die Tierklinik Stockerau hat mit weiteren zwei OPs das Bein gerettet.
Die gesamten OP Kosten beliefen sich laut der engagierten Tierfreundin auf 4000,00 nur zur INFO!

Der Lorenz hat einen extremen Überlebenswillen, trotz der vielen OPs und Untersuchungen hat er immer gefressen uns war guter Dinge.
Das Bein ist einwandfrei verheilt, man erkennt nichts, wir können sie eigentlich nicht auseinander halten, so gut hat er sich erholt.

Vom Verhalten her sind sie zutraulich, hochgehoben werden mögen sie gar nicht, aus der Hand fressen sie immer. Der Bewegungsdrang ist enorm, die zwei haben auffallend viel Power.

Wer gibt diesen beiden Riesen ein dementsprechendes, behütetes aber vor allem ein endgültiges Zuhause?

Anfragen bitte mit Foto der Haltung an: tiervermittlung.zarfl@gmail.com

mehr lesen 0 Kommentare

News:

Wer hat ein Herz für ältere Katzen und hat ein Platzerl für Tina? Nähere Infos gibt's hier.